Jobdetails

2018-04-25 Aufbau eines laufenden Projektportfoliocontrolling und kaufmännischen Controlling für Projekte; Entwicklung und Erbringung der Servicedienstleistung
Titel

SpezialistIn für Projektcontrolling / Projektportfoliocontrolling

Dienstort Wien Wien Unternehmen ÖBB-BCC GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 41.776,00 € /brutto Jetzt online bewerben

SpezialistIn für Projektcontrolling / Projektportfoliocontrolling

bei ÖBB-BCC GmbH am 13.06.2018 in Wien



SpezialistIn für Projektcontrolling / Projektportfoliocontrolling

drucken | zur Onlinebewerbung

Ausschreibungsnummer: 28533
Ausschreibung gültig bis: 22.06.2018
Dienstort: Wien

Der ÖBB-Konzern besteht aus 3 Aktiengesellschaften, die unter dem strategischen Dach der ÖBB-Holding AG alle Geschäftsfelder der modernen Mobilitätskette abdecken und somit als starke, umweltfreundliche Bahn das Verkehrsmittel der Zukunft sind. Die ÖBB-Business Competence Center GmbH bietet als interner Dienstleister eine Vielzahl an Produkten und Leistungen an. Mit rd. 1.450 MitarbeiterInnen österreichweit, verstehen wir uns als kompetenter Partner und erbringen Service- und Beraterleistungen für den gesamten ÖBB-Konzern.

Aufgabenbereich
• Aufbau eines laufenden Projektportfoliocontrolling und kaufmännischen Controlling für Projekte
• Entwicklung und Erbringung der Servicedienstleistung „Projektcontrolling“ für unsere Kunden
• Unterstützung der Projektleiter bei Projektkalkulationen und Projektcontrolling sowie bei der Leistungsabrechnung
• Zentrale/r, kompetente/r AnsprechpartnerIn für interne und externe Stakeholder in Bezug auf kaufmännische Themen in Projekten
• Sicherstellung der Datenqualität und laufende Weiterentwicklung des Berichtswesens
• Laufende Qualitätssicherung in Projekten durch Abhalten von Quality Gates
• Weiterentwicklung des internen Quality Gate Prozesses

Anforderungsprofil
• Kaufmännische Ausbildung an einer Universität bzw. Fachhochschule (oder eine vergleichbare, abgeschlossene Ausbildung)
• Mindestens 3 jährige Berufserfahrung im Projekt- und Projektportfoliocontrolling
• Beherrschen der Methoden und des Vorgehens des modernen Projektmanagements, idealerweise durch eine nachgewiesene Qualifikation (z. B. IPMA, PMI)
• Ausgezeichnete IT-Anwenderkenntnisse (Excel, SAP)
• Hands-on Mentalität und eigenverantwortliches Arbeiten
• Unternehmerisches, wirtschaftliches und kundenorientiertes Denken und Handeln
• Hohe Auffassungsgabe und die Fähigkeit mit wechselnden Arbeitssituationen flexibel umgehen zu können

Auswahlverfahren
Interview

Wir bieten
Es erwartet Sie ein angenehmes Arbeitsklima, flexible Arbeitszeiten & interessante Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten. Weiters gibt es Angebote des Gesundheitsmanagements und des Bereichs Service & Soziales wie z.B. Ferienhäuser, Reisebüro oder Wohnungsservice. Das kollektivvertragliche Mindestentgelt (laut KV für Angestellte von Unternehmen im Bereich Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik) beträgt für die Funktion des/der "ExperteIn IT-Portfolio & Programm Management" € 41.776,00 brutto/Jahr, mit der Bereitschaft zur Überzahlung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagekräftige ONLINE-Bewerbung (inkl. Lebenslauf, Motivationsschreiben & Dienstzeugnisse) über die ÖBB-Berufsbörse. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, den Frauenanteil zu erhöhen. Daher freuen wir uns besonders über Bewerbungen von Frauen.

Ihr/e Ansprechpartner/In für inhaltliche Fragen:
Julia Mausser
Mobil: 0664/6170208

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
SpezialistIn für Projektcontrolling / Projektportfoliocontrolling

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden