Jobdetails

2018-04-17 Planung und Durchführung der Risikobeurteilung und Erfassung der Restrisiken von Prüfstands-Systemen und -Projekten nach verbindlichen Richtlinien (z.B
Titel

Specialist Hazard Risk Assessment w/m

Dienstort Graz Steiermark Unternehmen AVL List GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 42.000,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Specialist Hazard Risk Assessment w/m

bei AVL List GmbH am 12.05.2018 in Graz




AVL ist das weltweit größte, unabhängige Unternehmen für die Entwicklung, Simulation und Prüftechnik von Antriebssystemen (Hybrid, Verbrennungsmotoren, Getriebe, Elektromotoren, Batterien und Software) für PKW, LKW und Großmotoren.

 

Specialist Hazard Risk Assessment w/m

 

Einsatzort: Europa: Österreich (Headquarters): Graz

Abteilung: Instrumentation and Test Systems

Ihr Aufgabenbereich:

  • Planung und Durchführung der Risikobeurteilung und Erfassung der Restrisiken von Prüfstands-Systemen und -Projekten nach verbindlichen Richtlinien (z.B.: Maschinenrichtlinie, Niederspannungsrichtlinie) im Order Fulfillment.
  • Spezifikation von Anforderungen der sicherheitsrelevanten Funktionen
  • Unterstützung des Engineerings bei der Ausarbeitung des Sicherheitskonzeptes
  • Review und Bewertung des Sicherheitskonzeptes
  • Präsentation des Sicherheitskonzeptes intern und bei Kunden (bei Bedarf)
  • Validierung der Umsetzung der Sicherheits-Maßnahmen vor Ort (bei Bedarf)
  • Support bei der Ausarbeitung von Sicherheitskonzepten während der Sales Phase
Ihr Profil:
  • Erfolgreich abgeschlossene, technische Ausbildung in Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Softwareentwicklung, Physik, Fahrzeugtechnik, o. ähnlich
  • Erfahrungen im Bereich der Risikobeurteilung (ISO 12100, IEC 61508, o. ähnlich) von Vorteil
  • Kenntnisse im Bereich Prüfstandssystemen von Vorteil
  • Ausgeprägtes System- und Anwendungsdenken
  • Flexibilität, Eigeninitiative und Pragmatismus
  • Ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit-, Organisations- und Teamfähigkeit
  • Globale Reisetätigkeit (
  • Sehr gute Englischkenntnisse

 

Jahresbezug:
Aufgrund des österreichischen Gleichbehandlungsgesetzes sind wir verpflichtet, den für diese Position vorgesehenen Jahresbezug (Vollzeit) als Verhandlungsbasis anzugeben: EUR 42.000,-- brutto. Wir bieten aber auf jeden Fall eine marktkonforme Bezahlung in Abhängigkeit von Qualifikation und Berufserfahrung.

 

Ihre Vorteile
Die Entwicklungs- und Versuchsteams der AVL freuen sich auf Ihre Mitarbeit in unseren internationalen Projekten. Selbstverständlich organisieren wir auch gerne Ihren Besuch in Graz.

Ihre Unterlagen senden Sie bitte über unser Online Bewerbungstool an AVL List GmbH, Graz.

 

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Specialist Hazard Risk Assessment w/m

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden