Jobdetails

2018-04-03 Eigenverantwortliche Betreuung von Tochtergesellschaften in Bezug auf Buchhaltungs- und Bilanzierungsthemen sowie Erstellung von Abschlüssen
Titel

Mitarbeiter im Beteiligungscontrolling und Konzernrechnungswesen (m/w)

Dienstort 1190 Wien Wien Unternehmen epunkt GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Teilzeit, Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.800,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Mitarbeiter im Beteiligungscontrolling und Konzernrechnungswesen (m/w)

epunkt GmbH am 09.12.2018 in 1190 Wien



Mitarbeiter im Beteiligungscontrolling und Konzernrechnungswesen (m/w)
Internationales Industrieunternehmen

(Jn 41344) / Arbeitsort: Wien

Unser Kunde ist ein höchst erfolgreiches österreichisches Industrieunternehmen mit globaler Präsenz und zählt zu den führenden Herstellern in seinem Marktsegment. Im Zuge des weiteren Wachstums besetzen wir eine eigenverantwortliche Position in 1190 Wien langfristig.

Ihre zukünftige Rolle
  • Eigenverantwortliche Betreuung von Tochtergesellschaften in Bezug auf Buchhaltungs- und Bilanzierungsthemen sowie Erstellung von Abschlüssen
  • Durchführung von Konsolidierungsmaßnahmen
  • Weiterentwicklung der Group Accounting Prozesse, Tools und Konzernrichtlinien
  • Unterstützung bei der Durchführung von internen Audits
  • Erstellung von Teilen des internen und externen Reportings
  • Leitung von und Mitarbeit bei aktuellen Projekten im Finanzbereich
  • Übernahme von SAP FI Key User Aktivitäten
Sie bieten
  • Betriebswirtschaftliche Ausbildung (Universität/FH/Bilanzbuchhalter o.ä.)
  • Mindestens 3 bis 5 Jahre relevante Berufserfahrung, idealerweise in einem internationalem Umfeld oder in der Wirtschaftsprüfung
  • Sehr gute Excel und SAP FI Kenntnisse
  • Ausgezeichnete Englisch-Kenntnisse, weitere Fremdsprachen sind vorteilhaft
  • Ausgeprägte Prozessorientierung und hohes Durchsetzungsvermögen
  • Sehr gute Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • Logisches und analytisches Verständnis mit hoher Zahlenaffinität
Das Besondere an dieser Position
  • Wachstumsorientiertes Unternehmen
  • Voll- oder Teilzeitmöglichkeit
  • Langfristige Jobmöglichkeit
  • Ausgezeichnetes Betriebsklima
  • Hohe Gestaltungsmöglichkeiten
  • Gleitzeitregelung
  • Home-Office-Möglichkeit
Unser Kunde bietet ein marktübliches Gehalt. Je nach Qualifikation und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Die im Dienstvertrag letztgültige Gehaltsvereinbarung treffen Sie im Rahmen eines persönlichen Gespräches.

Mindestgehalt
EUR 2800 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)

Tatsächliches Gehalt
Zwischen EUR 2800 und EUR 4000 brutto / Monat je nach Qualifikation und Erfahrung

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Sabrina Mück (+43 (0)1 523 82 07 -67), sabrina.mueck@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Mitarbeiter im Beteiligungscontrolling und Konzernrechnungswesen (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzerkonto besitzen, können Sie sich kostenlos registrieren.


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden