Jobdetails

2018-03-14 Sie arbeiten in der Architektur-Abteilung in Abstimmung mit allen internen und externen Sonderfachleuten inkl. der technischen Gebäudeausrüstung
Titel

CAD-Techniker Architektur Planung Architektur, HTL-Techniker, Dipl.-Ing. (m/w)

Dienstort Wien, Niederösterreich Niederösterreich Wien Unternehmen Ferro & Partner ZT GmbH
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 1.942,00 € /brutto Jetzt per E-Mail bewerben


Stellenangebot:

CAD-Techniker ARCHITEKTUR
PLANUNG ARCHITEKTUR, HTL-Techniker, Dipl.-Ing. (m/w)

Die ARCHITEKTUR-Abteilung sucht einen CAD-Techniker für Hochbau für spannende Projekte von Wohnbau, Büro- und Schulgebäude, Labors und Industriebau in Wien und Niederösterreich!

Wollen Sie in einem jungen, engagierten Team aus ArchitektInnen, StatikerInnen und BauleiterInnen bei architektonisch anspruchsvollen Projekten im Industrie-, Büro- und Wohnbau mitarbeiten?

Dann bewerben sie sich bei uns: office@ferro-partner.at

Vorausgesetzt werden:
3 Jahre Berufserfahrung, CAD-Kenntnisse (idealerweise Nemetschek Allplan), MS-Office, Führerschein B und ein ausgeprägtes Interesse für konstruktive und wirtschaftliche Lösungen für eine moderne Architektur!

Sie arbeiten in der Architektur-Abteilung in Abstimmung mit allen internen und externen Sonderfachleuten inkl. der technischen Gebäudeausrüstung.

Einstufung und Lohn werden wir auf Grundlage ihrer persönlichen und fachlichen Kompetenz leistungsgerecht vereinbaren.

Gemäß GLBG veröffentlichen wir den kollektivvertraglichen Mindestlohn für die Beschäftigungsgruppe 3 und 3 Jahren Berufserfahrung ab 1.942,00 Euro / monatlich.

Senden Sie ihre Bewerbung per Mail an: office@ferro-partner.at

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
CAD-Techniker Architektur Planung Architektur, HTL-Techniker, Dipl.-Ing. (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden