Jobdetails

2018-03-14 Kundenbeziehungsmanagement (Betreuung von Bestandskunden, Organisation von Kundenveranstaltungen); Akquisition (Neukunden, neue Lösungen für Bestandskunden
Titel

MitarbeiterIn für Fachvertrieb für Austausch und Archivierung von Gesundheitsdaten

Dienstort Wien Wien Unternehmen Siemens AG Österreich
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 69.000,00 € /brutto Jetzt online bewerben


Job-ID: 292127-ST
Ort: Wien
Art der Anstellung: Vollzeit

MitarbeiterIn für Fachvertrieb für Austausch und Archivierung von Gesundheitsdaten

Siemens Healthineers ist einer der größten Technologieanbieter für die Gesundheitsbranche und einer der führenden Hersteller von bildgebender Medizintechnik, Labordiagnostik und IT-Lösungen im Gesundheitswesen. Dies wird durch ein umfassendes Portfolio an klinischer Beratung, Training und Serviceleistungen unterstützt – weltweit verfügbar und auf die Bedürfnisse der Kunden zugeschnitten.

Siemens Healthineers ist mit rund 44.000 Beschäftigten auf der ganzen Welt vertreten. Das Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2015 ein Umsatzvolumen von 12,9 Milliarden Euro und einen Gewinn von mehr als 2,1 Milliarden Euro. Weitere Informationen finden Sie im Internet unter http://www.healthcare.siemens.com/

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n MitarbeiterIn im Bereich eHealth Anwendungen der vorwiegend in Österreich, und auch international (Zentral- und Osteuropa) tätig ist.

Was sind meine Aufgaben:

  • Kundenbeziehungsmanagement  (Betreuung von Bestandskunden, Organisation von Kundenveranstaltungen)
  • Akquisition (Neukunden, neue Lösungen für Bestandskunden, Erweiterungen für bestehender Lösungen)
  • Angebotserstellung und -Präsentation, Bearbeitung von Ausschreibungen (BIT-Manager)
  • Projektbegleitung
  • Mitarbeit in nationalen Gremien und Fachgruppen
  • Teilnahme an Messen, Kongressen und Tagungen (auch als Vortragender)
  • Marktbeobachtung und Analyse der Mitbewerber
  • Entwicklung von Vertriebsstrategien und neuen Portfolioelementen samt zugehöriger Wirtschaftlichkeitsbetrachtungen
  • Zusammenarbeit mit Softwarehersteller der Siemens Healthcare GmbH
  • Partnermanagement (Einbindung in Informationssysteme von diversen Herstellern)

Was bringe ich mit:

  • techn. Ausbildung (Bakkalaureats-, Masters- oder Fachhochschulstudium)
  • Deutsch und Englisch: C2 - verhandlungssicher in Wort und Schrift
  • Expertenkenntnisse: IHE
  • Erweiterte Kenntnisse: PACS, RIS, DICOM, HL7
  • Grundkenntnisse: Storage Systeme, Netzwerkkomponeten
  • Erfahrung mit eHealth Anwendungen:  5 - 8 Jahre
  • Vertriebstätigkeit:                                  1 - 3 Jahre
  • selbstständige Arbeitsweise
  • analytisches und strategisches Denkvermögen
  • sehr gute Kundenorientierung
  • sehr gute Teamfähigkeit und Flexibilität gegenüber anderen Standpunkten und Sichtweisen

Was muss ich noch wissen:

Das Bruttojahresgehalt gemäß Kollektivvertrag beträgt für diese Funktion mindestens EUR 69.000,--. Je nach Ausbildung und Erfahrung ist eine Überzahlung möglich. Siemens als Großkonzern bietet darüber hinaus weitere Sozialleistungen und Benefits.

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
MitarbeiterIn für Fachvertrieb für Austausch und Archivierung von Gesundheitsdaten

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden