Jobdetails

2018-03-09 Mitwirkung an Projekten als Teilprojektleiter/in bzw. Experte/-in oder selbstständige Führung von Anlagenprojekten unter Einhaltung und Anwendung der
Titel

Projektingenieur / Teilprojektleiter im Engineering Bereich eines großen Produktionsbetriebs (m/w)

Dienstort Wien Wien Unternehmen Shire
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position Projektleitung Gehaltsangabe 3.065,25 € /brutto Jetzt online bewerben

Projektingenieur / Teilprojektleiter im Engineering Bereich eines großen Produktionsbetriebs (m/w)

bei Shire am 21.05.2018 in Wien




Projektingenieur / Teilprojektleiter im Engineering Bereich eines großen Produktionsbetriebs (m/w)

Job-ID: R0020115
Dienstort: Austria - Vienna
Bereich: Manufacturing Tech Science

Das erwartet Sie bei uns:

  • Mitwirkung an Projekten als Teilprojektleiter/in bzw. Experte/-in oder selbstständige Führung von Anlagenprojekten unter Einhaltung und Anwendung der Shire-internen Qualitätsrichtlinien und PM-Anforderungen
  • Projektorientierte Planung, Spezifikation, Auswahl, Auftragsvergabe, Designverifizierung und Inbetriebnahme von Produktionsanlagen und -maschinen im Bereich Pharmaproduktion, wie z.B. Abfülllinien, Sterilisationsanlagen, Gefriertrockner, Schockgefrierzellen, Reinstmediensysteme, usw.
  • Ermittlung von Mengengerüst, Stoffströmen und erforderlichen Anlagenkapazitäten auf Basis von Verfahrensvorgaben unter Berücksichtigung technologischer, wirtschaftlicher und regulatorischer Aspekte
  • Erstellen von Kostenschätzungen zur Budgetierung und Projektplanung
  • Spezifikationserstellung auf Basis der Nutzeranforderungen unter Berücksichtigung verfahrenstechnischer und pharma-spezifischer Aspekte, Auftragsvergabe (gemeinsam mit dem Einkauf), Designqualifizierung und Freigabe der endgültigen Spezifikationen des Lieferanten
  • Durchführung von Werksabnahmen beim Lieferanten (Factory Acceptance Test) und der Endabnahmen bei Baxalta (Site Acceptance Test
  • Koordination und Einbindung aller für die Projektabwicklung relevanten internen Schnittstellen und der externen Lieferanten
  • Unterstützung der Produktions- und Wartungsabteilung bei technischen Problemstellungen und Fehleranalysen
  • Mitarbeit bei der (Weiter-)Entwicklung von Dokumenten und Abläufen zur standardisierten technischen Projektabwicklung

Das bringen Sie mit:

  • Abgeschlossene naturwissenschaftliche Ausbildung (Hochschule, Fachhochschule, HTL) im Bereich Chemie, Chemieingenieurwesen, Verfahrenstechnik oder Maschinenbau
  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung
  • Expertise bezüglich Abfüllanlagen in der pharmazeutischen, kosmetischen oder lebensmitteltechnischen Industrie der Anforderungen an Pharmaanlagen im Bereich Abfülltechnologie
  • Grundausbildung bzw. praktische Erfahrung im Projektmanagement vorteilhaft
  • Gute Kenntnisse der pharmazeutischen und aseptischen Produktion wünschenswert
  • Expertise bezüglich der Anforderungen an Pharmaanlagen sowie Grundkenntnisse bezüglich Automatisierung vorteilhaft
  • Belastbarkeit, Organisationstalent
  • Qualitätsbewusstsein
  • Bereitschaft zur Teilnahme am Rufbereitschaftsdienst für technische Notfälle
  • Gesamtheitliches, strukturiertes Denken (Weitblick in Erarbeitung von Lösungen)
  • Fähigkeit zur Mitarbeit in Teams und zur Leitung von Teams
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • EDV Erfahrung

Site Engineering Vienna ist eine Gruppe von etwa 260 MitarbeiterInnen, die in den 5 Wiener Produktionsstandorten die Verantwortung für alle Anlagen, Gebäude, Infrastruktur und Support haben. Unsere hochspezialisierten Techniker im Site Engineering kümmern sich um den gesamten Lebenszyklus der Assets – von Neuanlagen bis hin zu kontinuierlicher Verbesserung und dem Ausscheiden von Produktionsanlagen.

Durch fachspezifische Aus- und Weiterbildung, sowie durch bereichsübergreifende Projekte, haben unsere Mitarbeiter die Möglichkeit, sich stetig weiterzuentwickeln. In den kommenden Jahren erwarten uns einige Projekte in der Modernisierung und Automatisierung unserer Produktionsbetriebe. Wir freuen uns auf zukunftsorientierte, IT-affine und kollegiale Techniker & Engineers.

Als weltweit führendes Biotechnologie-Unternehmen haben wir tagtäglich eine Mission: die Lebensqualität von Menschen mit seltenen Erkrankungen nachhaltig zu verbessern. Unser wichtigstes Kapital dafür sind engagierte KollegInnen – Shire fördert seine MitarbeiterInnen durch Trainee- und Trainingsprogramme, Job Rotations, Lehrlingsausbildung, Work-Life-Balance (Auszeichnung für Beruf & Familie, Betriebskindergarten) und zahlreichen Sozialleistungen (Wellness-Center, Betriebsrestaurants, etc). Erfahren Sie hier mehr über Shire in Österreich.

Motivierten Menschen bieten wir interessante Möglichkeiten unabhängig von Geschlecht, Alter, Hautfarbe, Herkunft, sexueller Orientierung und Behinderung/Beeinträchtigung. Bei Shire fördern wir Vielfalt.

Wir sind gesetzlich verpflichtet darauf hinzuweisen, dass das monatliche Mindestgehalt (KV chem. Industrie, Vollzeit)  € 3.065,25 brutto beträgt;  die Bereitschaft zur Überzahlung je nach Qualifikation und Erfahrung ist selbstverständlich gegeben. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Projektingenieur / Teilprojektleiter im Engineering Bereich eines großen Produktionsbetriebs (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden