Jobdetails

2018-02-21 Zusammenarbeit und fachlicher Austausch mit den Interessensvertretern der Sozialversicherungsträger, der Pensionsversicherungsanstalt, den
Titel

Market Access Manager (m/w)

Dienstort Wien Wien Unternehmen Globe Personal Services GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position Projektleitung Gehaltsangabe 80.000,00 € /brutto Jetzt per E-Mail bewerben


Unser Kunde zählt zu den weltweit führenden Gesundheitsunternehmen. 95.000 Beschäftigte in mehr als 150 Ländern arbeiten täglich daran, den ständig wachsenden Anforderungen der modernen Medizin gerecht zu werden. In Österreich ist das Unternehmen mit rund 100 Mitarbeitern in Wien beheimatet und bietet innovative Lösungen in den Bereichen Diagnostik, Diabetes Care und minimalinvasiver Herz- und Gefäßchirurgie /-therapie. Werte wie Pioniergeist, Fürsorge, Erfolgsorientierung und Durchhaltevermögen ermöglichen es dem Unternehmen großartige Innovationen zur Steigerung der Lebensqualität der Kunden auf den Markt zu bringen.

Die Division Diabetes Care ist führend in der Entwicklung, Herstellung und Vermarktung von Glukosemesssystemen. In Österreich werden die Produkte sehr erfolgreich am Markt vertrieben. Für diese Division suchen wir am Standort Wien einen:

Market Access Manager (m/w)
Medical Devices

Als Market Access Manager sind Sie maßgeblich mitverantwortlich für die erfolgreiche Markteinführung neuer Medizinprodukte im Bereich Blutzuckermessung in Österreich. Durch konsequente Analyse und Beobachtung von Trends am Markt sowie von gesundheitspolitischen Änderungen verfügen Sie über ein stets aktuelles Wissen über die Erstattungsanforderungen und -möglichkeiten. Sie berichten in dieser Rolle direkt an den Commercial Manager in Österreich.

Aufgaben:

  • Zusammenarbeit und fachlicher Austausch mit den Interessensvertretern der Sozialversicherungsträger, der Pensionsversicherungsanstalt, den Branchenverbänden, den Berufsverbänden und anderen Kostenträgern in Österreich
  • Aufbau vertrauensbasierter Beziehungen zu Kostenträgern: Evaluierung der Bedürfnisse hinsichtlich der Kostenerstattung
  • Fundierte Argumentation des Mehrwertes von Bestandsprodukten und Neueinführungen
  • Verhandlung von Erstattungsverträgen
  • Bereitstellung von regionalen Informationen für den Market Access Commercial Plan
  • Durchführung von regionalen Projekten im Rahmen von Produktneueinführungen.
  • Beobachtung gesundheitspolitischer Trends und Reformen, die den Marktzugang beeinflussen
  • Dokumentation nationaler & regionaler Erstattungsanforderungen
  • Antizipation von Zugangserschwernissen und Kosteneinsparungsrisiken
  • Eigenverantwortliches Projekt Management zu strategischen Initiativen, z.B. innovativen Versorgungsprojekten
  • Enge Zusammenarbeit, Unterstützung und Abstimmung mit den Market Access Stelleninhabern anderer europäischer Länder bzw. des globalen Headquarters, sowie der Medizinischen Abteilung
  • Projekt-Zusammenarbeit mit Institutional Affairs und dem Head of Regional Market Access

Erforderliche Voraussetzungen:

  • Abschluss einer naturwissenschaftlich/wirtschaftlichen Disziplin
  • Idealerweise Zusatzqualifikationen in den Bereichen öffentliches Gesundheitswesen, Gesundheitsökonomie oder Gesundheitspolitik
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der Medizintechnik
  • Fundierte Kenntnisse des Erstattungssystems und der zugrundeliegenden Gesetzgebung für Medizintechnik und bestehende Kontakte zu den Interessensvertretern
  • Sehr gute analytische Fähigkeiten und Marktkenntnisse
  • Erfahrung in Analyse und Risikobewertung
  • Professionelle Kommunikationsfähigkeiten und Verhandlungskompetenz
  • Sehr gute Deutsch- und Englisch-Kenntnisse
  • Reisebereitschaft

Das Unternehmen bietet Ihnen ein innovationsgetriebenes, internationales Umfeld und eine sehr erfolgreiche Produktpalette. Ihr zukünftiges Aufgabengebiet ist vielfältig und wird von Ihnen gestaltet, verantwortet und laufend weiterentwickelt. Durch Ihre proaktive Arbeitsweise leisten Sie einen wertvollen Beitrag zur Vermarktung der Diabetes Care Produkte.

Das Mindestgehalt für diese Position liegt bei EUR 80.000,- brutto per anno. Entsprechend Ihrer Qualifikationen und relevanten beruflichen Erfahrungen kann das tatsächliche Gehalt auch darüber liegen. Teil des Vergütungspaketes ist auch ein jährlicher Bonus bei Zielerreichung sowie ein Dienstfahrzeug auch zur privaten Nutzung.
Wenn Sie an dieser Stelle interessiert sind, richten Sie Ihre Bewerbung (Lebenslauf, Motivationsschreiben und Zeugnisse) bitte an:

globe personal services GmbH
Frau Mag. Monika Kail
DC TOWER, Donau City Straße 7, 1220 Wien
T: +43 (0) 1 - 713 02 77 - 70
M: +43 (0) 676 314 92 94
E: monika.kail@globe.at
www.globe.at

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Market Access Manager (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden