Jobdetails

2018-02-15 Weiterentwicklung und Wartung von Continuous Integration Frameworks, Build-, Test-, Deployment-Automatisierung sowie die Bereitstellung von Tools zur
Titel

Software Engineer Continuous Delivery / DevOps (m/w)

Dienstort Wien 3., Landstraße Wien Unternehmen Raiffeisen Bank International AG
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 46.500,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Software Engineer Continuous Delivery / DevOps (m/w)

Raiffeisen Bank International AG am 07.11.2018 in Wien 3., Landstraße


Die RBI Group IT GmbH entstand aus der Bündelung der IT-Einheiten der Raiffeisen Bausparkasse und der Raiffeisen Kapitalanlage. Als IT-Dienstleister für derzeit rund 400 Mitarbeiter erbringt die RBI Group IT GmbH umfassende und professionelle IT-Leistungen für die Spezialinstitute der Raiffeisen Bundesebene.

Software Engineer Continuous Delivery / DevOps (m/w)

Als IT-Dienstleister erbringt unser Team umfangreiche IT-Services für die österreichischen Tochterunternehmen der Raiffeisen Bank International AG (u.a. Fondsgesellschaft, Bausparkasse, Pensionskasse) mit Fokus auf die IT-Kernapplikationen dieser Unternehmen.
 
Wir suchen einen erfahrenen Software Engineer zur Weiterentwicklung und Wartung der Build Frameworks/Tools sowie zur Unterstützung der Continuous Integration Tätigkeiten für unsere zahlreichen Softwareprodukte.

Ihre Aufgaben:

  • Weiterentwicklung und Wartung von Continuous Integration Frameworks, Build-, Test-, Deployment-Automatisierung sowie die Bereitstellung von Tools zur Softwareintegration
  • Wartung und Erweiterung von Release Management Tools
  • Betreuung von Softwarepaketen von der Erstellung bis zur Ausrollung
  • Konfigurations- und Umgebungsmanagement
  • Ausbau von Continuous Delivery für weitere Softwareprodukte
  • Förderung des DevOps-Mindsets im Unternehmen
  • Evaluierung neuer Technologien und Tools zur Sicherstellung unseres State of the art-Anspruchs für die Build-, Test- und Deployment-Frameworks
  • Mitarbeit in IT-Projekten in agilen, funktionsübergreifenden Teams
  • Unterstützung des First-, Second- und Third-Level-Supports bei der Fehleranalyse

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, FH, Uni)
  • Mind. 3+ Jahre Berufserfahrung
  • Kenntnisse im Bereich Build und Continuous Integration Tools, Versionsmanagement (SVN, GIT) sowie Release Lifecycle
  • Automatisierungs- und Scripting-Erfahrung (z.B. Shell, Python, Groovy)
  • Erfahrung mit Configuration Management Tools wie Puppet, Ansible von Vorteil
  • Weiter ist Know-How in folgenden Bereichen vorteilhaft:
  • Docker, OpenShift, Kubernetes
  • Cloud-spezifisches Wissen über Amazon Web Services, Microsoft Azure Cloud
  • Selbständiges und selbstbewusstes Arbeiten, Eigeninitiative, Belastbarkeit und die Bereitschaft „über den Tellerrand zu blicken“
  • Hohe Problemlösungskompetenz und eine starke Motivation, innovative CI Infrastrukturen zu entwerfen und zu implementieren
  • Deutsch auf Level B2 oder höher

Unser Angebot:

  • Mitarbeit in einem dynamischen, engagierten Team in einer der führenden Großbanken mit zahlreichen Niederlassungen in Zentral- und Osteuropa
  • Ab 46.500,- EUR Jahresbrutto exkl. Überstunden – je nach Erfahrung und Qualifikation ist eine entsprechende Überzahlung möglich
  • Work Life Balance durch variables Arbeitszeitmodell
  • State of the art Ausbildungs-, Trainings- und Weiterbildungsmaßnahmen

 

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Software Engineer Continuous Delivery / DevOps (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden