Jobdetails

Titel

Agile Requirements Engineer (m/w)

Dienstort Wien Unternehmen Raiffeisen Bank International AG
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 46.500,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Die RBI Group IT GmbH entstand aus der Bündelung der IT-Einheiten der Raiffeisen Bausparkasse und der Raiffeisen Kapitalanlage. Als IT-Dienstleister für derzeit rund 400 Mitarbeiter erbringt die RBI Group IT GmbH umfassende und professionelle IT-Leistungen für die Spezialinstitute der Raiffeisen Bundesebene.

Agile Requirements Engineer (m/w)

Als „Agile Requirements Engineer“ sind Sie Teil des Business Intelligence Teams der Delivery Unit RBSK. Ihre analytischen Fähigkeiten setzen Sie als effektiver Kommunikator zum richtigen Zeitpunkt ein. Gemeinsam mit dem Product Owner und dem agilen Software Engineering Team realisieren Sie die Weiterentwicklung des Berichts- und Kennzahlensystems sowie rechtliche und regulatorische Themenstellungen auf hohem Qualitätsniveau.
 

Ihre Aufgaben:

  • Analytische Aufarbeitung und Konzeptionierung rechtlicher und regulatorischer Rahmenbedingungen im Finanzbereich gemeinsam mit dem Product Owner und Fachbereichen unserer Kunden
  • Weiterentwicklung des Berichts- und Kennzahlensystems
  • Aufbereitung von fachlichen Lösungsansätzen für die Umsetzung in agilen Software Engineering Teams
  • Planung der Sprints gemeinsam mit dem Product Owner und dem agilen Software Engineering Team
  • Abnahme der (Sprint-)Ergebnisse gemeinsam mit dem „Solution Acceptance Engineer“ und „Early Adopter“
  • Kommunikation und Präsentation von fachlichen Lösungsansätzen und Ergebnissen
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Product Owner, Fachbereichen unserer Kunden und der Software Architektur

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossenes technisches, naturwissenschaftliches oder wirtschaftliches Studium (bzw. eine vergleichbare Ausbildung)
  • Ausgezeichnete Kenntnisse in agilen Analyse-Methoden und –Praktiken
  • Technisches Verständnis vom Aufbau und Funktionsweise eines Data Warehouse Systems (Dimensionales Modell, ETL-Prozess)
  • Fortgeschrittene SQL Kenntnisse für spezifische ad-hoc Abfragen
  • Hohe Kommunikationskompetenz
  • Zielorientiertes, analytisches Arbeiten auf hohem Qualitätsniveau mit der Fähigkeit komplexe Themenstellungen einfach und prägnant zu kommunizieren
  • Komplexität macht Ihnen Spaß und fällt Ihnen leicht

Unser Angebot:

  • Mitarbeit in einem dynamischen, engagierten Team in einer der führenden Großbanken mit zahlreichen Niederlassungen in Zentral- und Osteuropa
  • Ab 46.500,- EUR Jahresbrutto exkl. Überstunden – je nach Erfahrung und Qualifikation ist eine entsprechende Überzahlung möglich
  • Work Life Balance durch variables Arbeitszeitmodell
  • State of the art Ausbildungs-, Trainings- und Weiterbildungsmaßnahmen



 
Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Agile Requirements Engineer (m/w)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden