Jobdetails

2018-01-26 Sie verantworten alle Themen der funktionalen Sicherheit (Anfragenanalyse, Angebotserstellung) und verfolgen die Entwicklungen von Safety Cases auf
Titel

Product Manager - Safety/Automotive (w/m)

Dienstort Wien Wien Unternehmen Robert Bosch AG
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 42.400,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Firmen Video

Product Manager - Safety/Automotive (w/m)

Robert Bosch AG am 21.09.2018 in Wien



Gemeinsam Großes bewegen. Bewerben Sie sich jetzt. Product Manager -  Safety/Automotive (w/m)

Wien,
ab sofort, Vollzeit

Möchten Sie Ihre Ideen in nutzbringende und sinnvolle Technologien verwandeln? Ob im Bereich Mobility Solutions, Consumer Goods, Industrial Technology oder Energy and Building Technology – mit uns verbessern Sie die Lebensqualität der Menschen auf der ganzen Welt. Willkommen bei Bosch.

Die ITK Engineering GmbH ist seit 2017 eine Tochtergesellschaft der Bosch-Gruppe und spezialisiert auf die Entwicklung kundenspezifischer Projekte rund um Embedded Software in den Bereichen Automotive, Bahntechnik, Luftfahrt, Medizintechnik und Robotik.

Mit dieser Ausschreibung wenden wir uns an Damen als auch an Herren.

Ihr Beitrag zu Großem
 
Was Sie dafür auszeichnet
  • Verantwortung übernehmen: Sie verantworten alle Themen der funktionalen Sicherheit (Anfragenanalyse, Angebotserstellung) und verfolgen die Entwicklungen von Safety Cases auf System-, Hardware- und Softwareebene im Projekt
  • Strukturiert bewerten: Sie erstellen projektspezifische Sicherheitspläne zur Dokumentation von Sicherheitskonzepten sowie planen und koordinieren Risikoanalysen und –bewertungen
  • Ganzheitlich umsetzen: Planung und Durchführung von Safety Assessments
 
  • Persönlichkeit: Sie sind kommunikativ, teamfähig und zeichnen sich durch eine selbständige Arbeitsweise sowie gute analytische Fähigkeiten aus
  • Erfahrungen und Know-how: im Bereich des Hardware-, Software- und System- Engineering, mehrjährige Berufserfahrung in der Automobilbranche, Erfahrung mit Sicherheitsprojekten (Norm ISO 26262) und ausgeprägte Moderations- und Kommunikationskompetenz von Vorteil
  • Ausbildung: erfolgreich abgeschlossene technische Ausbildung (HTL, TU/FH), gutes Deutsch und Englisch
Ihr zukünftiger Arbeitsort bietet Ihnen
Ein familiäres, partnerschaftliches Arbeitsumfeld mit abwechslungsreichen Projekten und der Sicherheit des Großunternehmens, flexible Arbeitszeitmodelle für eine ausgeglichene Work-Life-Balance, ein reichhaltiges Weiterbildungsprogramm sowie individuelle Entwicklungsmöglichkeiten

Bruttogehalt je nach Ausbildung und beruflicher Erfahrung ab 42 400 EUR p.a.

(38,5 h/Woche, Kollektivvertrag Angestellte von Unternehmen im Bereich Dienstleistungen in der automatischen Datenverarbeitung und Informationstechnik).

Interesse geweckt? Ihr Ansprechpartner für Rückfragen

Claudia Kalloch (Ihre.Bewerbung@at.bosch.com)

Starten Sie etwas Großes.
Bewerben Sie sich online unter www.start-a-remarkable-career.at

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Product Manager - Safety/Automotive (w/m)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden