Jobdetails

Titel

Fachbereichsleiter Industrialisierung (w/m)

Dienstort Grenzregion Salzburg/Oberösterreich Unternehmen epunkt Internet Recruiting GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position Teamleitung Gehaltsangabe 85.000,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Kopfgrafik

Fachbereichsleiter Industrialisierung (w/m)
Managementfunktion in der Automotive Industrie

(Jn 40781) / Arbeitsort: Grenzregion Salzburg/Oberösterreich

Unser Auftraggeber zählt zu den Top Industriebetrieben in der Grenzregion Salzburg / Oberösterreich und ist Teil eines international tätigen Konzerns. Der Global Player beliefert Premiumkunden im Automotive Sektor und zeichnet sich durch eine langjährige, erfolgreiche Firmengeschichte aus. Wir suchen aktuell für unseren Kunden einen Bereichsleiter für den Fachbereich Industrialisierung. 

Ihre zukünftige Rolle
Sie verantworten am Standort den Fachbereich Industrialisierung, der sich in mehrere Unterbereiche gliedert und aus ca. 40-50 Personen besteht. 
  • Strategie, Planung und Umsetzung in Abstimmung mit dem globalen Fachbereich inkl. Budgetverantwortung
  • Disziplinäre und Fachliche Führung von Mitarbeiter/innen
  • Sicherstellung von Betriebsmitteln / Produktionsprozessen zur Produktion neuer und bestehender Produkte
  • Aufzeigen von Verbesserungspotential und Optimierung von Prozessen
Sie bieten
Wir wenden uns an Führungspersönlichkeiten mit Charakterstärke und natürlicher Autorität. Sie schätzen eine gute Unternehmenskultur und verstehen es, Neuerungen voranzutreiben. Strategisches Denken - insbesondere mit Fokus auf die Industrie 4.0 - zeichnet Sie aus. Aufgrund Ihres weltweiten Aktionsradius bringen Sie eine Bereitschaft zu Dienstreisen im normalen Ausmaß mit. 

Fachlich erwarten wir:
  • Mehrjährige einschlägige Erfahrung in einer ähnlichen Führungsfunktion
  • Technischer Background (Studium Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurswesen, Mechatronik, Automatisierungstechnik, Produktionstechnik, o.ä.)
  • Berufserfahrung im industriellen produzierenden Umfeld (Automotive von Vorteil)
  • Projekt- und Prozessbezogenes Denken
  • Sehr gute Deutsch- und zumindest gute Englischkenntnisse 
Das Besondere an dieser Position
In dieser Managementfunktion übernehmen Sie Verantwortung und haben Einflussmöglichkeit auf Strategie und Erfolg des Unternehmens. Ein persönlicher Einarbeitungsplan wird in enger Abstimmung mit Ihnen erstellt. Ihr Gehalt setzt sich aus einem fixen Anteil von mind. 85.000,- brutto / Jahr sowie aus einem variablen Anteil abhängig von einer individuellen Zielvereinbarung zusammen. Zudem wird Ihnen ein Firmen PKW zur Privatnutzung geboten. 
Setzen Sie Ihren nächsten Karriereschritt! 
Benefits

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Cornelia Gruber (+43 662 26 12 62 181), cornelia.gruber@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Fachbereichsleiter Industrialisierung (w/m)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden