Jobdetails

Titel

Senior Qualitätsmanager (m/w) für internationale Power Boiler Projekte

Dienstort Graz Umgebung Unternehmen epunkt Internet Recruiting GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 4.000,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Kopfgrafik

Senior Qualitätsmanager (m/w) für internationale Power Boiler Projekte

(Jn 40726) / Arbeitsort: Graz Umgebung

Unser Kunde ist ein international tätiges, börsennotiertes Unternehmen im Bereich Anlagen- und Maschinenbau. Wir suchen aktuell eine/n Spezialist/in für das Team im Bereich Druckkesselanlagenbau. 

Ihre zukünftige Rolle
Als Project Quality Manager sind Sie bei weltweiten Power Boiler Anlagenbau-Projekten im Einsatz und verantworten alle qualitätsrelevanten Projektthemen, angefangen vom Engineering über die Fremdfertigung bis hin zur Montage vor Ort. 
Sie übernehmen dabei die Prüfplanung und -umsetzung basierend auf bestehenden Richtlinien und Normanforderungen. Unter anderem ist hier der Amerikanische AWS Standard für die Stahlbauindustrie (ASME) von oberster Relevanz. 
Sie koordinieren sämtliche qualitätsbezogenen Aktivitäten unter Einbindung aller Projektbeteiligten (Kunden, lokale Qualitätsorganisationen, Lieferanten,...) und sind bei wichtigen Projektschritten sowie Start- und Abnahmegesprächen vor Ort. 
Die Erstellung, Kontrolle und Freigabe der Qualitätsdokumentation fällt darüber hinaus in Ihren Verantwortungsbereich. 

Der Großteil der hochmodernen und umweltfreundlichen Druckkesselanlagenprojekte wird international, derzeit mit Schwerpunkt im asiatischen Raum (Japan, China, Südkorea, Thailand,...), umgesetzt. Ihre Reisetätigkeit beträgt dabei in etwa 50 Prozent. 

Während der Projektlaufzeit von durchschnittlich 2 Jahren managen Sie das Projekt wie eine eigene Firma. 3 bis 4 Neuanlagenprojekte sind gleichzeitig in Ihrer Verantworung. 
Sie bieten
Sie bringen mindestens 5 bis 10 Jahre einschlägige Berufserfahrung in einem ähnlichen Bereich mit. Ihr Schwerpunkt lag auch bisher im internationalen Kesselanlagen- oder Rohrleitungsbau.
Sie sind Spezialist im Bereich Schweiß & Prüftechnologie auf Druckteilen, eine abgeschlossene IWE (International Welding Engineer) Ausbildung ist dabei von Vorteil.
Wenn Sie darüber hinaus Erfahrung im Bereich ZFP (Zerstörungsfreie Prüfung) haben, sind Sie der/die perfekte Kandidat/in.
Sie denken unternehmerisch und sind praktisch orientiert. Ihre Stärke liegt darin Entscheidungen zu treffen und Verantwortung dafür zu übernehmen. Organisationstalent, Teamfähigkeit und eine hohe internationale Einsatz- und Reisebereitschaft zeichnen Sie aus.
Ausgezeichnete Englisch- und gute Deutschkenntnisse runden Ihr Profil ab.
Das Besondere an dieser Position
Wenn Sie auf der Suche nach einer neuen Herausforderung mit hoher Eigenverantwortung in einem international tätigen, sehr renommierten Unternehmen sind, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.
Sie werden Teil eines Teams in dem gegenseitige Unterstützung und ein starker Zusammenhalt maßgebliche Werte sind. Spannende internationale Anlagenbauprojekte mit hohem Innovationsgrad runden dieses attraktive Angebot ab. 
Benefits
Gehaltsspanne
4000
5000
Mindestgehalt

Mindestgehalt
EUR 4000 brutto / Monat (auf Vollzeitbasis)

Tatsächliches Gehalt
Zwischen EUR 4000 und EUR 5000 brutto / Monat je nach Qualifikation und Erfahrung

Wenn Sie in dieser Position eine Herausforderung sehen, bewerben Sie sich online. Die zuständige Ansprechpartnerin, Stefanie Prem (0316225646182), stefanie.prem@epunkt.com, wird sich umgehend mit Ihnen in Verbindung setzen.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Senior Qualitätsmanager (m/w) für internationale Power Boiler Projekte

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden