Jobdetails

Titel

StiftungsprofessorIn Microeconomics of Competitiveness

Dienstort Wien Unternehmen FHWien der WKW
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 46.200,00 € /brutto Jetzt online bewerben


Die FHWien der WKW ist Österreichs führende Fachhochschule für Management & Kommunikation und seit über 20 Jahren eng vernetzt mit den heimischen Unternehmen. Mit 9 Bachelor-, 8 Master-Studien sowie 10 Weiterbildungsprogrammen bieten wir ein exzellentes Bildungsangebot für derzeit rund 2700 Studierende. An unserem Standort in Wien beschäftigen wir rund 170 MitarbeiterInnen. Hinter den Kulissen des nach außen hin sichtbaren Hochschulbetriebes arbeiten wir an abwechslungsreichen Aufgaben, spannenden und herausfordernden Themen und Projekten mit hoher Gestaltungsmöglichkeit. Das Arbeiten an der FHWien der WKW ist vielfältig, interessant und sinnvoll.

Das „Competence Center for Strategy and Competitiveness“ ist eingebettet in den Forschungscluster der FHWien der WKW. Wir, das Forschungspersonal der FHWien der WKW, veröffentlichen regelmäßig in peer reviewed journals (u.a. in Organization Studies, Journal of Management Studies, Journal of Business Ethics, Academy of Managment Learning and Education, California Management Review) und suchen zur Verstärkung unseres Teams ab sofort für 40 Wochenstunden eine/n

StiftungsprofessorIn Microeconomics of Competitiveness (Wettbewerbsfähigkeit von Standorten) Befristet

Ihr Aufgabengebiet: Vielfältig

  • Mitverantwortung für die Akquise und Durchführung von Auftragsstudien für öffentliche und private Institutionen
  • Initiierung und Durchführung von Praxisstudien und Forschungsprojekten inkl. Projektcontrolling sowie Einwerbung von Drittmitteln
  • Publikationen in peer-reviewed Journals
  • Weiterentwicklung des Center for Strategy and Competitiveness (CSC) zu einer national führenden und international sichtbaren Institution
  • Akquise neuer KooperationspartnerInnen aus der Wirtschaft und dem Hochschulbereich sowie Vernetzung mit wirtschaftspolitischen AkteurInnen und anderen Stakeholdern des CSC
  • Abhalten von Lehrveranstaltungen im Bereich des Strategischen Managements und verwandter Thematiken
  • Betreuung von Abschlussarbeiten auf Bachelor- und Masterniveau

Ihre Voraussetzungen: Interessant

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium sowie eine Promotion, vorzugsweise im Bereich der Betriebswirtschaftslehre, Volkswirtschaftslehre oder Wirtschaftsgeographie. Sie können fundierte quantitative Methodenkenntnissee und idealerweise eine Vertiefung oder entsprechende Berufserfahrung im Bereich der Unternehmensstrategie, Clusterökonomie oder Regionalwissenschaften nachweisen. Erfahrung im Bereich der Auftragsforschung sowie dem Erstellen von Forschungs- und Praxisstudien bringen Sie mit. Ihre didaktischen Fähigkeiten inkl. neuerer Methoden (z. B. eLearning) konnten Sie bereits einsetzen und Sie sind mit der Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten vertraut. Kommunikative Fähigkeiten, Eigeninitiative, Verantwortungsbewusstsein, Teamfähigkeit und Stressresistenz runden Ihr interessantes Profil ab.

Unsere Rahmenbedingungen: Sinnvoll

Haben wir Ihr Interesse geweckt und Ihre Qualifikationen stimmen mit unseren Anforderungen überein? Wenn ja, freuen wir uns über Ihre Onlinebewerbung über unser Karriereportal http://karriere.fh-wien.ac.at. Abhängig von Ihrer Qualifikation wird für diese, auf fünf Jahre befristete Position, ein Jahresbruttogehalt von zumindest EUR 46.200,- für 40 Wochenstunden geboten. Es erwartet Sie ein ausgezeichnetes wissenschaftliches Umfeld: Darüber hinaus erwartet Sie an der FHWien der WKW ein ausgeprägtes Netzwerk zu Unternehmen, ein sehr gutes Arbeitsklima und -umfeld, eine sinnvolle Förderung Ihrer persönlichen und fachlichen Weiterentwicklung, sowie ein flexibles Arbeitszeitmodell.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
StiftungsprofessorIn Microeconomics of Competitiveness

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden