Jobdetails

Titel

Projekt- und Prozessmanager/in "Transformation & Innovation" für unsere Digitalisierungsoffensive

Dienstort Wien Unternehmen Raiffeisenlandesbank NÖ-Wien AG
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 2.465,99 € /brutto Jetzt online bewerben


Für unsere MitarbeiterInnen sind einzigartiger persönlicher Service und höchste Kundenorientierung die Leitlinien ihrer Arbeit. Diese Begeisterung für ihre Kunden sowie die professionelle Weiterentwicklung der Bank im digitalen Zeitalter zeichnet die RLB NÖ-Wien aus.

Zur Verstärkung unseres Teams suchen wir eine/n:

Projekt- und Prozessmanager/in "Transformation & Innovation" für unsere Digitalisierungsoffensive

Ihre Aufgaben

  • Arbeiten Sie konzeptionell im Kontext der Digitalisierung des Privat- und Firmenkundengeschäfts
  • Übernehmen Sie die Transformation & Automatisierung von Prozessen auf dem Weg zur kundenzentrierten Omnikanal-Bank
  • Stoßen Sie Neu- und Weiterentwicklungen zu Produkten und Services auf Basis von Analysen der Kundenbedürfnisse, des Wettbewerbsumfelds sowie der regulatorischen Rahmenbedingungen im Banking an
  • Tragen Sie Mitverantwortung für UX-relevante Bestandteile des Produkt- & Service-Lifecycles: Analyse, Konzeption, Designspezifikation, Usability-Testing, Implementierung
  • Erarbeiten Sie Anforderungsspezifikationen zur Weiterentwicklung digitaler Customer Touchpoints (Website, eBanking, mobile App usw.)
  • Verankern Sie CX & UX als fundamentalen Bestandteil digitaler Vertriebsstrategien
  • Arbeiten Sie an den Themen Startup-Scouting, strukturierte Markt- & Konkurrenzbeobachtung sowie Screening von UX-Trends

Ihr Profil

  • Sie sind ein Digital Native mit Kenntnissen über den österreichischen Bankensektor (Etablierte Player, Direktbanken, Disruptoren)
  • Sie verfügen idealerweise über mehrjährige, einschlägige Berufserfahrung im digitalen Bereich einer Bank
  • Sie bringen hohe Internetaffinität und starken Fokus auf die Bedürfnisse (CX, UX) moderner Banking-Kunden mit
  • Sie verfügen über sehr gute IT Anwenderkenntnisse (CMS, Web Analytics, HTML+CSS); Begriffe wie Slack, Git, AngularJS, Bootstrap, D3.js, jQuery, Docker etc. sind keine Fremdwörter für Sie.
  • Sie beobachten und kennen gegenwärtige UX-Patterns (u.A. Material Design, Card Layout)
  • Sie verfügen über ein grundlegendes Verständnis von den Zusammenhängen und Abhängigkeiten bzgl. Frontend & Backend Entwicklung
  • Sie haben ein gutes Gespür für neue Trends und Entwicklungen und einen kreativen Kopf mit vielen Ideen sowie ausgeprägtes Interesse an IT-/Bank-Applikationen
  • Neben Hands-on-Mentalität und Teamgeist haben Sie Spaß an selbstständiger Arbeit und eigenverantwortlichem Denken und Handeln
  • Sie bringen hohe Einsatzbereitschaft, Kreativität und Ausdauer mit

Ihre Chance
Für diese Position bieten wir ein monatliches Bruttomindestgehalt von € 2.465,99 basierend auf dem oben angeführten Anforderungsprofil, an. Entsprechende Berufserfahrung und Qualifikation werden zusätzlich berücksichtigt.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung unter www.raiffeisenbank.jobs

Jetzt bewerben

Bewerbung von Menschen mit Behinderung ausdrücklich erwünscht.

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Projekt- und Prozessmanager/in "Transformation & Innovation" für unsere Digitalisierungsoffensive

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden