Jobdetails

2017-10-23 Einrichten von Brandmeldesystemen; Wartung und Inbetriebnahme von Sicherheitssystemen; Suche nach Fehlerquellen sowie Behebung von Störungen; Dokumentation
Titel

Inbetriebsetzungstechniker (m/w) für Brandmeldeanlagen (SE)

Dienstort Graz Steiermark Unternehmen Siemens Personaldienstleistungen GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe 33.600,00 € /brutto Jetzt online bewerben

Inbetriebsetzungstechniker (m/w) für Brandmeldeanlagen (SE)




Job ID 2225

Inbetriebsetzungstechniker (m/w) für Brandmeldeanlagen (SE)

Graz, SPDL

Die Siemens Personaldienstleistungen GmbH (SPDL) ist einer der führenden Anbieter von Zeitarbeit und Zeitarbeitsdienstleistungen in Österreich. Wir stehen für Verantwortung, Nachhaltigkeit und faire Konditionen. Als Tochterunternehmen der Siemens AG Österreich profitieren wir, unsere Auftraggeber und vor allem unsere MitarbeiterInnen von einem einmaligen Know-how- und Job-Netzwerk mit spannenden Perspektiven in den Zukunftsfeldern, die vom Energiebereich, der Mobilität über Industrieanlagen und Gebäudetechnologien bis hin zum Gesundheitswesen reichen.
 
Wir machen das Beste aus Zeit. Arbeit. Für engagierte Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter mit technischer und kaufmännischer Ausbildung und aus gewerblichen Bereichen. Nehmen Sie sich Zeit und bewerben Sie sich.

Unser interner Kunde, ist weltweit führend auf dem Markt für sichere, energieeffiziente und umweltfreundliche Gebäude und Infrastrukturen. Zur Unterstützung des erfolgreichen Teams in Graz suchen wir zum sofortigen Einstieg, einen engagierten Inbetriebsetzungstechniker (m/w) für Brandmeldeanlagen

 

 

Was sind meine Aufgaben?
In dieser Funktion sind Sie zuständig für die Durchführung von  Inspektions- und Wartungstätigkeiten sowie Kundenabklärungen.
  • Einrichten von Brandmeldesystemen
  • Wartung und Inbetriebnahme von Sicherheitssystemen
  • Suche nach Fehlerquellen sowie Behebung von Störungen
  • Dokumentation aller im Rahmen der Auftragserfüllung durchgeführten Tätigkeiten
  • Kompetente Kundenberatung
 

 

Was bringe ich mit?
  • Abgeschlossene technische Ausbildung (Lehre oder HTL) mit Schwerpunkt Elektrotechnik, Mechatronik oder Automatisierungstechnik
  • Berufserfahrung im Bereich von Installation, Inbetriebnahme und Wartung von Sicherheitstechnik insbesondere bei Brandmeldeanlagen
  • Fundiertes Wissen in der IP- bzw. Netzwerktechnik
  • Allgemeine Kenntnisse der Gebäudetechnik
  • Praxis in der Installation und Konfiguration von Windows Betriebssysteme von Vorteil
  • Gute MS Office Kenntnisse
  • Gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Eigenständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Führerschein der Gruppe B

 

Was muss ich noch wissen?
Je nach konkreter Qualifikation und Berufserfahrung ist ein Jahresbruttogehalt von mindestens EUR 33.600,00 exkl. Diäten  vorgesehen (dieses übersteigt jedenfalls das kollektivvertragliche Mindestgehalt). Ebenso wird Ihnen ein Firmenfahrzeug (Privatnutzung) zur Verfügung gestellt.  Die letztgültige Gehaltsvereinbarung treffen wir im Rahmen eines persönlichen Gespräches.

Als international agierender Großkonzern bieten wir Ihnen interessante berufliche Perspektiven und Weiterbildungsoptionen in einer dynamischen Unternehmensstruktur mit vielseitigen Möglichkeiten, Ihr persönliches und berufliches Potenzial optimal zum Einsatz zu bringen.

 

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Inbetriebsetzungstechniker (m/w) für Brandmeldeanlagen (SE)

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden