Jobdetails

2016-05-17 Mechanische und elektrische Integration von Bildverarbeitungs- und Falzkomponenten, Anwendung von Simulationswerkzeugen und vordefinierter
Titel

Roboterprogrammierer, Simulationsanwender, Inbetriebnehmer

Dienstort Fulda Hessen Unternehmen ISG Personalmanagement GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe k.A. /brutto Jetzt online bewerben

Roboterprogrammierer, Simulationsanwender, Inbetriebnehmer

ISG Personalmanagement GmbH am 10.11.2018 in Fulda



Wir sind eines der führenden Beratungsunternehmen rund um Personalmanagement mit über 50 Standorten in 28 Ländern.

Unser Auftraggeber mit Firmensitz Fulda und insgesamt rund 200 Mitarbeitern an europäischen und internationalen Standorten steht für hervorragende Engineering- Dienstleistungen und flexible Systemtechnik rund um den Industrieroboter. Zur Verstärkung des Teams suchen wir zum nächst möglichen Zeitpunkt einen:.

Roboterprogrammierer, Simulationsanwender, Inbetriebnehmer (m/w)
Ihre Aufgaben::
  • Mechanische und elektrische Integration von Bildverarbeitungs- und Falzkomponenten.
  • Anwendung von Simulationswerkzeugen und vordefinierter Offlineprogramme und Softwaremodule.
  • Programmierung von Industrierobotern (hauptsächlich KUKA KRC2/ KRC4 Steuerung), Inbetriebnahme und Parametrierung der Systemkomponenten inklusive der Kommunikationsschnittstellen mit übergeordneten Systemen.
  • Enge Zusammenarbeit mit dem Projekt- und Entwicklungsteam, dem Endkunden und Lieferanten.
  • Eigenverantwortliche Tätigkeit vor Ort im Werk des Kunden oder im hauseigenen Roboterlabor und Koordination Ihrer Arbeit im Hinblick auf Termine und Leistungen zwischen Engineering, Zulieferern und Inbetriebnahme bzw. Service und Abstimmung mit dem Projektleiter.
  • Durchführung von Kundeneinweisungen und Schulungen für die Systeme.
  • Beratung des Entwicklungsteams im Hinblick auf den kontinuierlichen Verbesserungsprozess.
Die Anforderungen::
  • Auf Basis einer erfolgreich abgeschlossenen Ausbildung zum Industrieanlagenelektroniker, Meister oder Techniker im Bereich der Elektrotechnik verfügen Sie bereits über Berufserfahrung in der Roboter-Programmierung bzw. Inbetriebnahme von Roboteranlagen.
  • Sie hatten bereits mit Simulationswerkzeugen, bevorzugt Robcad und/oder Process Simulate, gearbeitet oder Kontakt.
  • Idealerweise konnten Sie bereits Erfahrung in der Inbetriebnahme und Parametrierung von Rollfalzsystemen oder von industriellen Bildverarbeitungssystemen sammeln.
  • Neben der deutschen Sprache bringen Sie auch fundierte Kenntnisse der englischen Sprache mit.
  • Persönlich zeichnen Sie sich durch Ihr analytisches Denken und Handeln aus und überzeugen durch Ihre Kommunikations- und Durchsetzungsstärke.
  • Sie sind es gewohnt innerhalb eines Teams konstruktiv Lösungen zu erarbeiten.
  • Sie überzeugen, insbesondere im direkten Kundenkontakt, durch korrektes Auftreten, eine freundliche Art wie auch durch Eigenständigkeit und Eigeninitiative.
  • Die Tätigkeit findet im Rahmen von Projekten statt und setzt eine hohe Reisebereitschaft voraus.
Unser Angebot an Sie::
  • Sehr gutes, teamorientiertes Betriebsklima.
  • Kurze Entscheidungswege.
  • Ausgezeichnete Weiterbildungs- und Entwicklungsperspektven.
  • Attraktive Vergütung, die sich an der Verantwortung der Position orientiert.

Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 61.082 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail.

Besuchen Sie uns auf career.isg.com - hier finden Sie täglich neue Jobangebote.

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Roboterprogrammierer, Simulationsanwender, Inbetriebnehmer

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden