Jobdetails

2016-05-17 Kontrolle und Überwachung des Zustands der Anlage; erste Fehlersuche und Beseitigen kleinerer Störungen, Unterstützung bei der Inspektion
Titel

Anlagenbediener

Dienstort Frankfurt am Main Hessen Unternehmen ISG Personalmanagement GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe k.A. /brutto Jetzt online bewerben

Anlagenbediener

ISG Personalmanagement GmbH am 16.10.2018 in Frankfurt am Main



Unser Kunde ist ein etabliertes, mittelständisches Unternehmen mit mehreren Niederlassungen in Deutschland. Kernkompetenz ist die Konstruktion, Herstellung, Aufbau und Wartung von vollautomatischen Förderanlagen und Lagertechniksysteme.

Für den Süden von Frankfurt suchen wir zur Festeinstellung einen engagierten und kompetenten

Anlagenbediener m/w

Fördertechnik

Aufgaben:
  • Kontrolle und Überwachung des Zustands der Anlage
  • erste Fehlersuche und Beseitigen kleinerer Störungen, Unterstützung bei der Inspektion und Instandsetzungen
  • Durchführung von einfachen Wartungs- und Reparaturaufgaben

Profil:
  • Erfahrung in der Maschinen-bzw. Anlagenbedienung
  • Ausbildung zum Elektriker, Mechaniker oder ähnliches von Vorteil
  • Selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zum 3-Schichtdienst
  • (S-Bahnhaltestelle ist in der Nähe)

Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 60.877 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail an katja.berger@isg.com. Bitte beachten Sie, dass wir nur elektronische Bewerbungen berücksichtigen können.

Besuchen Sie uns auf career.isg.com - hier finden Sie täglich neue Jobangebote.

ISG Personalmanagement Deutschland GmbH
Standort Frankfurt
Morgensternstraße 38, D-63329 Egelsbach
Katja Berger, T: 06103 509 74 -77, M: +49 172 69 89 463
eMail: bewerbungen@isg.com

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Anlagenbediener

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden