Jobdetails

2016-05-17 Verantwortung für den einwandfreien Zustand der Anlage; Fehlersuche, Entstörung, Ausführung von Inspektionen, geplanten Instandsetzungen
Titel

Elektriker

Dienstort Frankfurt am Main Hessen Unternehmen ISG Personalmanagement GmbH
Arbeitgeber entdecken
Beschäftigungsart Vollzeit Position ohne Personalverantwortung Gehaltsangabe k.A. /brutto Jetzt online bewerben

Elektriker

ISG Personalmanagement GmbH am 10.11.2018 in Frankfurt am Main



Unser Kunde ist ein etabliertes, mittelständisches Unternehmen mit mehreren Niederlassungen in Deutschland. Kernkompetenz ist die Konstruktion, Herstellung, Aufbau und Wartung von vollautomatischen Förderanlagen und Lagertechniksysteme.

Für den Großraum Frankfurt suchen wir zur Festeinstellung einen engagierten und kompetenten

Eletriker m/w

vollautomatische Förderanlagen

Aufgaben:
  • Verantwortung für den einwandfreien Zustand der Anlage
  • Fehlersuche, Entstörung, Ausführung von Inspektionen, geplanten Instandsetzungen und vorbeugende Wartungen
  • Überwachen und optimieren Steuerungsanlagen
  • Erstellen von Fehlerreports

Profil:
  • Abgeschlossene elektrotechnische Berufsausbildung oder vergleichbare Qualifikation
  • Berufserfahrung in der elektrischen Instandhaltung industrieller Anlagenl
  • Selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zum 3-Schichtdienst
  • (S-Bahnhaltestelle ist in der Nähe)

Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 60.877 bevorzugt über unser ISG-Karriereportal oder per eMail an katja.berger@isg.com. Bitte beachten Sie, dass wir nur elektronische Bewerbungen berücksichtigen können.

Besuchen Sie uns auf career.isg.com - hier finden Sie täglich neue Jobangebote.

Diese Jobs könnten Sie ebenfalls interessieren

Jobempfehlung senden
Folgenden Job empfehlen:
Elektriker

abbrechen
Möchten Sie sich anmelden?

Um Ihre Merkliste dauerhaft zu speichern, melden Sie sich bitte mit Ihrem derStandard.at Benutzerkonto an.

Falls Sie noch kein derStandard.at Benutzkonto besitzen können Sie sich kostenlos registrieren


Ohne Anmeldung fortfahren Anmelden