Thiem schlägt Federer in Madrid in drei Sätzen

Liveticker

Niederösterreicher zieht nach einem packenden Dreisatzkrimi ins Halbfinale ein und bekommt es nun mit Djokovic zu tun


Dominic Thiem hat den Schweizer Tennis-Superstar Roger Federer drei Jahre nach dem Erfolg in Rom erneut auf Sand besiegt und das Halbfinale in Madrid erreicht. Der 25-jährige Niederösterreicher bezwang den Basler bei dem Masters-1000-Turnier am Freitag mit 3:6, 7:6, 6:4 und spielt am Samstag gegen den als Nummer eins gesetzten Serben Novak Djokovic um seinen Final-Hattrick in der spanischen Hauptstadt.