2:0 gegen Rapid – Salzburg ist Cupsieger

Liveticker

Salzburg gewinnt in einem turbulenten Cupfinale in Klagenfurt gegen Rapid mit 2:0 und sichert sich den Pokalsieg


84. Finale um den österreichischen Fußball-Cup (UNIQA Cup):

Red Bull Salzburg – SK Rapid Wien 2:0 (2:0).
Klagenfurt, Wörthersee-Stadion, 24.200, SR Schüttengruber.

Tore: 1:0 (37.) Farkas

2:0 (39.) Dabbur

Salzburg: Walke – Lainer, Ramalho, Onguene, Farkas – Samassekou – X. Schlager, Wolf (68. Minamino), Junuzovic (72. Szoboszlai)- Gulbrandsen (77. Daka), Dabbur

Rapid: Strebinger – Müldür, Sonnleitner (87. Ivan), Hofmann, Bolingoli – Grahovac, D. Ljubicic (65. Knasmüllner) – Murg, Schwab, Schobesberger – Pavlovic (70. Badji)

Gelb-Rote Karte: Farkas (83./Kritik)

Gelbe Karten: Gulbrandsen, Walke, Dabbur bzw. Müldür, Hofmann