Ein Remis, das niemandem hilft

Liveticker

LASK verspielt zweimalige Führung in Wien – WAC jubelt in Graz – St. Pölten holt verdienten Punkt gegen Salzburg


Red Bull Salzburg hat in der vierten Meistergruppen-Partie der Fußball-Bundesliga erstmals Punkte abgegeben. Der Titelverteidiger erreichte am Sonntag beim SKN St. Pölten nach Elfmeter-Toren von Rene Gartler (65.) beziehungsweise Smail Prevljak (33.) nur ein 1:1, musste dabei aber auch fast die komplette Spielzeit in Unterzahl agieren. Andreas Ulmer hatte in der 3. Minute die Rote Karte gesehen.

Auch im Pack-Derby fielen zwei Elfmetertore. Stefan Hierländer brachte die Hausherren (25.) in Führung. Nach dem Ausgleich durch Sekou Koita (73.) erzielte Michael Liendl per Foulelfmeter den Siegestreffer (77.) für die Gäste aus Kärnten. Wolfsberg bleibt weiterhin Dritter.

Fußball-Bundesliga – 26. Runde, Meistergruppe:

FK Austria Wien – LASK 2:2 (1:1). Wien, Generali Arena, 8.050, SR Schörgenhofer.

Tore:

0:1 (22.) Klauss

1:1 (41.) Monschein

1:2 (50.) Klauss

2:2 (79.) Monschein

Austria: Pentz – Madl, Grünwald, Igor – Klein, Jeggo, Matic (71. Turgeman), Martschinko (82. Cuevas) – Sax, Monschein, Prokop (61. Schoissengeyr)

LASK: A. Schlager – Ramsebner, Wostry, Pogatetz (86. Haudum) – Ranftl, Holland, Michorl, Ullmann – Goiginger (87. Frieser), Klauss (90. Otunbanjo), Joao Victor

Gelbe Karten: Madl, Grünwald, Jeggo bzw. Pogatetz, Ramsebner, Michorl, Holland

SK Sturm Graz – Wolfsberger AC 1:2 (1:0). Graz, Merkur Arena, 9.376 (richtig), SR Schüttengruber

Tore:

1:0 (25.) Hierländer (Elfmeter)

1:1 (73.) Koita

1:2 (77.) Liendl (Elfmeter)

Sturm: Siebenhandl – F. Koch, Avlonitis, Maresic, Mensah (58. Schrammel) – Dominguez (62. Kiteishvili) – Lema (78. Jantscher), Hierländer, Ljubic, Grozurek – Pink

WAC: Kofler – Novak, Sollbauer, Rnic, Schmitz – M. Leitgeb – Sprangler (46. Friesenbichler), Liendl, Wernitznig – Koita (86. G. Nutz), Schmid (70. Hodzic)

Gelbe Karten: Ljubic, Dominguez, Avlonitis bzw. Schmitz

SKN St. Pölten – Red Bull Salzburg 1:1 (0:1). St. Pölten, NV-Arena, 3.514 (richtig), SR Grobelnik.

Tore:

0:1 (33.) Prevljak (Elfmeter)

1:1 (65.) Gartler (Elfmeter)

St. Pölten: Riegler – Luan, Ambichl, Petrovic – Ingolitsch (61. Vucenovic), Rasner (81. Mislov), Luxbacher, Balic, Haas – Schütz (81. Bajrami), Gartler

Salzburg: Stankovic – Lainer, Ramalho, Vallci, Ulmer – Samassekou – Minamino (85. Gulbrandsen), Szoboszlai, X. Schlager – Prevljak (66. Wolf), Dabbur (57. Daka)

Rote Karte: Ulmer (3./Torraub)

Gelbe Karten: Luxbacher, Rasner, Gartler, Vucenovic bzw. X. Schlager

Weiterlesen:

Austria rettet Remis gegen den LASK

Sturm unterliegt WAC nach Führung

Salzburg in Unterzahl zu Remis gegen St. Pölten