Weltcupfinale: Super-G-Kristall an Shiffrin und Paris

Liveticker

Paris gewinnt auch den letzte Saison-Super-G vor Caviezel und Kriechmayr – Tagessieg bei den Damen an Rebensburg vor Tippler und Brignone


Dominik Paris hat einen Tag nach der Abfahrt beim Alpinski-Finale in Soldeu auch den Super-G gewonnen und sich damit auch erstmals die Kristallkugel für den Gewinn einer Disziplinen-Wertung gesichert. Der 29-jährige Weltmeister aus Südtirol setzte sich am Donnerstag beim 16. Weltcupsieg vor Mauro Caviezel (SUI) und Vincent Kriechmayr durch. Der Österreicher landete in der Disziplinen-Wertung auf Platz zwei.

Viktoria Rebensburg hat zuvor den ersten Weltcupsieg von Tamara Tippler verhindert. Die Österreicherin musst sich im Super-G der Deutschen um 0,15 Sekunden geschlagen geben.

Mikaela Shiffrin teilte sich Platz vier mit Nicole Schmidhofer. Das reichte der US-Weltmeisterin, um vor Schmidhofer erstmals auch eine Speed-Disziplinenwertung zu gewinnen.