Ronaldo-Show gegen Atletico, Schalke 07 ohne Chance

Liveticker

Juventus lässt Atletico keine Chance, Schalke 07 läuft in ein Debakel in Manchester


Juventus Turin hat im Fußball-Champions-League-Achtelfinale doch noch die Wende geschafft. Italiens Rekordmeister setzte sich am Dienstagabend vor eigenem Publikum gegen Atletico Madrid dank einer Gala-Vorstellung von Dreifachtorschütze Cristiano Ronaldo 3:0 durch und machte den 0:2-Rückstand aus Spanien noch wett. Der Portugiese machte mit einem verwandelten Elfer in der 86. Minute den Sack zu.

Im zweiten Dienstagsmatch hatte Manchester City leichtes Spiel und fixierte gegen Schalke 04 nach dem 3:2 in Deutschland mit einem 7:0 den höchsten Europacupsieg der Clubgeschichte.