Nach Gridling widerspricht auch BVT-Vizechef Darstellung von Goldgruber

Liveticker

Gridling kritisierte davor Staatsanwaltschaft, Zeugen und Innenministerium


BVT-Chef Peter Gridling ist nach seiner Rehabilitierung durch die Justiz sichtlich der Kragen geplatzt. Bei seinem heutigen Auftritt im Untersuchungsausschuss zur Affäre in seinem Amt ritt der Behördenleiter Attacken gegen Staatsanwaltschaft, Generalsekretär des Innenressorts und den gegen ihn aufgetretenen Belastungszeugen. Zugleich betonte er, dass es keinen BVT-Skandal gebe, sondern lediglich Ermittlungsverfahren gegen einzelne Mitarbeiter.

Am Nachmittag ist Gridlings neuer Vize Dominik Fasching, der während Gridlings temporärer Suspendierung den Verfassungsschutz führte, Auskunftsperson. (red, 7.11.2018)