Salzburg stoppt St. Pöltner Erfolgslauf

Liveticker

Die Niederösterreicher leisten dem Meister heftigen Widerstand, am Ende feiern die "Bullen" aber den siebenten Saisonsieg. Sturm dreht das Spiel bei der Admira, Hartberg gegen Altach


Salzburg hält auch nach der siebenten Bundesliga-Spiel der Saison die perfekte Ausbeute. Der Meister setzte sich im Spitzenspiel beim zuvor ebenfalls ungeschlagenen SKN St. Pölten 3:1 durch. Nach der Führung der Hausherren durch Pongracic (25./ET) drehen Schlager (45.), Wolf (66.) und Gulbrandsen (90.) das Spiel.

Auch in der Südstadt geht es hin und her: Debütant Paintsil (24.) und Maresic (58./ET) bringen die Admira nach Zuljs Tor (12.) voran. Nach Gelb-Rot gegen Jakolis (66.) schlagen aber Hosiner (72.) und Lackner (86.) zurück und schießen Sturm Graz vorübergehend auf Platz vier.

Altach stand nach dem Treffer von Grbic (82.) kurz vor dem ersten Saisonsieg, steht aber nach den Toren von Ljubic (86.) und Siegl (90.) am Ende doch ohne Punkt da in Hartberg und bleibt Schlusslicht. Hartberg ist Achter,