Daviscup: Novak stellt gegen Australien auf 2:0

Liveticker

Novak stieß mit Vier-Satz-Sieg über de Minaur Tür zur Weltgruppe weit auf – Marach/Melzer können Sieg fixieren


Dennis Novak hat am Freitag vor 6.000 Zuschauern in Graz mit einem 3:6,6:2,6:3,6:2-Sieg über die australische Nummer eins, Alex de Minaur, im Davis-Cup-Weltgruppen-Play-off auf 2:0 für Österreich gestellt. Damit haben Oliver Marach und Jürgen Melzer schon am Samstag die Chance, den Sieg über Australien und die Rückkehr in die Weltgruppe sicherzustellen.

Der 25-jährige Niederösterreicher dominierte nach dem verlorenen Auftakt-Satz das Match über weite Strecken und sorgte für den nicht unbedingt zu erwartenden zweiten Punkt für die Truppe von Kapitän Stefan Koubek. Die Australier stehen im Doppel mit dem Rücken zur Wand, Österreich hat nun schon am Samstag den ersten von drei "Matchbällen" zur Entscheidung. Die ÖTV-Equipe war zuletzt 2013 in der obersten Spielklasse des Traditionsbewerbs vertreten.