Kroatien nach 2:1 in Verlängerung gegen England im Finale

Liveticker

Kroatien dreht nach 0:1-Rückstand Partie und steht erstmals im WM-Finale


Das Finalduell der Fußball-Weltmeisterschaft in Russland heißt Frankreich gegen Kroatien. Die "Vatreni" besiegten am Mittwochabend im Moskauer Luschniki-Stadion, wo am Sonntag auch das Endspiel steigen wird, England mit 2:1 nach Verlängerung. Die reguläre Spielzeit hatte mit 1:1 geendet. Für Kroatien ist es der erste Finaleinzug in der Geschichte, das bisher beste Abschneiden war Rang drei 1998.

Kieran Trippier brachte die Elf von Trainer Gareth Southgate mit einem direkt verwerteten Freistoß früh in Führung (5.). Ivan Perisic gelang in der 68. Minute der Ausgleichstreffer. Das entscheidende Tor in der Verlängerung erzielte Mario Mandzukic in der zweiten Hälfte der Verlängerung (109.). Die Engländer verpassten damit den ersten Finaleinzug seit 1966, als man bei der Heim-WM auch seinen bisher einzigen Titel eroberte. Die "Three Lions" treffen am Samstag in St. Petersburg im Spiel um Platz drei auf Belgien.

Weiterlesen:

Video: Ottakringer halten heute zu Kroatien

Wiens rot-weiß karierte Balkanmeile wird am Mittwoch streng bewacht

Ergebnisse, Spiele und Tabellen zur WM 2018 im Überblick

Public Viewing in Österreich

WM-Tippspiel

Alle Artikel zur Fußball-WM 2018 auf unserer Themenseite