Russland schlägt Spanien im Elferschießen

Liveticker

Die Russen verteidigen gegen Spanien 120 Minuten lang ein 1:1 und setzten sich schlussendlich im Elferschießen durch


Ein russischer Traum ist wahr geworden, der spanische Fußballfluch hält an: Die Sbornaja hat im Achtelfinale ihrer Heim-WM "ein kleines Wunder" vollbracht und den klar favorisierten Weltmeister von 2010 mit 4:3 im Elfmeterschießen niedergerungen. Nach 120 enttäuschenden Spielminuten hatte es 1:1 (1:1, 1:1) gestanden.

Weiterlesen:

Ergebnisse, Spiele und Tabellen zur WM 2018 im Überblick

Interaktiv: Fragen und Antworten zur Fußball-WM 2018

Public Viewing in Österreich

WM-Tippspiel

Alle Artikel zur Fußball-WM 2018 auf unserer Themenseite