Island ringt Argentinien Punkt ab – 1:1

Liveticker

Enttäuschender Start für Messi und Co. gegen destruktive Isländer


Große Probleme offenbarte die argentinische Fußball-Nationalmannschaft um Superstar Lionel Messi in ihrem WM-Auftaktspiel in der Gruppe D gegen Debütant Island. Der Vize-Weltmeister kam nach durchwachsener Leistung im Spartak-Stadion von Moskau über ein 1:1 (1:1) nicht hinaus, wobei der fünfmalige Weltfußballer Messi über weite Strecken enttäuschte und in der 64. Minute einen Foulelfmeter verschoss.

Sergio Agüero (19.) hatte die Gauchos in Führung geschossen, der Augsburger Bundesliga-Profi Alfred Finnbogason (23.) glich für die Wikinger aus. Am Abend (21.00 Uhr) stehen sich in der Gruppe D in Kaliningrad Kroatien und Nigeria gegenüber.

Weiterlesen:

Ergebnisse, Spiele und Tabellen zur WM 2018 im Überblick

Interaktiv: Fragen und Antworten zur Fußball-WM 2018

Public Viewing in Österreich

WM-Tippspiel

WM-Stadien im Überblick

Alle Teilnehmer der Fußball-WM

Alle Artikel zur Fußball-WM 2018 auf unserer Themenseite

Spielplan zur WM 2018 in Russland als PDF zum Download