Neue Nokia-Smartphones: Nokia 2 mit Stereosound für 120 Euro vorgestellt

Liveticker

Aufgefrischte Modelle kommen mit Android Go und Android One – Verkaufsstart im Juni


Im vergangenen Jahr ist Nokia mit seinem Partner HMD Global in das Smartphone-Geschäft zurückgekehrt. Bisher ist das Comeback erfolgreich verlaufen. Nach dem Mobile World Congress in Barcelona hat man nun in Moskau weitere Geräte vorgestellt.

Erwartet wurde mit der Vorstellung von gleich mehreren Handys. Enthüllt wurden schließlich Smartphones aus der Einsteiger- und Mittelklasse. Eine Neuauflage gibt es für das Nokia 2 mit Android Go, ebenso wie für das Nokia 3 und Nokia 5, die in der 2018er-Edition Teil des Android One-Programms werden.

Keine neuen Topgeräte

Man hatte im Vorfeld auch damit gerechnet, dass Nokia neue Geräte der frisch gestarteten X-Serie und auch ein neues Flaggschiff zeigen könnte. Damit wartete man allerdings nicht auf. Fans müssen sich wohl bis Herbst gedulden, ehe man das Nokia 8 "Sirocco" ablösen wird. (gpi, 29.05.2018)