Europa-League: Atletico bezwingt Marseille 3:0

Liveticker

Griezmann bringt Atletico mit einem Doppelpack auf Schiene. Gabi sorgt im Finish für die Entscheidung zugunsten der Spanier


Atletico Madrid hat nach 2010 und 2012 zum dritten Mal in seiner Klubgeschichte die Europa League gewonnen. Der Tabellenzweite der Primera Division setzte sich im Finale von Lyon gegen Olympique Marseille mit 3:0 (1:0) durch.

Vor 55.768 Zuschauern erzielten Antoine Griezmann (21./49.) und Gabi (89.) die Tore für die Mannschaft von Trainer Diego Simeone.

Olympique Marseille – Atletico Madrid 0:3 (0:1).
Stade de Lyon, 57.000, SR Björn Kuipers (NED).

Tore: 0:1 (21.) Griezmann

0:2 (49.) Griezmann

0:3 (89.) Gabi

Marseille: Mandanda – Sarr, Rami, Luiz Gustavo, Amavi – Zambo Anguissa, Sanson – Thauvin, Payet (32. Lopez), Ocampos (55. Njie) – Germain (74. Mitroglou)

Atletico: Oblak – Vrsaljko (46. Juanfran), Gimenez, Godin, Lucas Hernandez – Correa (88. Partey), Gabi, Saul Niguez, Koke – Griezmann (90. Torres), Diego Costa

Gelbe Karten: Amavi, Luiz Gustavo, Njie bzw. Vrsaljko, Lucas Hernandez