Marokko schenkt dem Iran ein Tor und den Sieg

Liveticker

In der fünften Minute der Nachspielzeit trifft der Joker der Marokkaner ins falsche Tor – Iran gewinnt 1:0


Der Iran hat das Auftaktspiel der Gruppe B bei der Fußball-WM in Russland mit 1:0 (0:0) gegen Marokko gewonnen. Der entscheidende Treffer vor 62.548 Zuschauern in St. Petersburg resultierte aus einem Eigentor von Aziz Bouhaddouz in der 95. Minute. Es war erst der zweite Sieg der Iraner bei einer WM-Endrunde nach dem historischen 2:1-Sieg vor 20 Jahren gegen die USA.

Im zweiten Match dieses Pools kommt es am (heutigen) Freitagabend (20.00 Uhr MESZ) in Sotschi zum mit Spannung erwarteten Schlager zwischen Europameister Portugal mit Weltfußballer Cristiano Ronaldo und Ex-Weltmeister Spanien.

Weiterlesen:

Ergebnisse, Spiele und Tabellen zur WM 2018 im Überblick

Interaktiv: Fragen und Antworten zur Fußball-WM 2018

Public Viewing in Österreich

WM-Tippspiel

WM-Stadien im Überblick

Alle Teilnehmer der Fußball-WM

Alle Artikel zur Fußball-WM 2018 auf unserer Themenseite

Spielplan zur WM 2018 in Russland als PDF zum Download