2:2 – Später Ausgleich Salzburgs bei Real Sociedad

Liveticker

Gelungener Frühjahrsauftakt für die Bullen im Auswärtsspiel in San Sebastian


Red Bull Salzburg hat im Sechzehntelfinal-Hinspiel der Fußball-Europa-League bei Real Sociedad am Donnerstag ein 2:2 (1:0) geholt. Österreichs Meister ging in San Sebastian durch ein Eigentor von Mikel Oyarzabal (27.) in Führung, Alvaro Odriozola (57.) und Adnan Januzaj (80.) drehten nach Seitenwechsel die Partie für die Basken, Takumi Minamino aber gelang in der 93. Minute noch das 2:2.

Das Rückspiel in Wals-Siezenheim findet kommenden Donnerstag (21.05 Uhr) statt. Salzburg peilt zum zweiten Mal nach 2014 den Sprung ins Achtelfinale der Europa League an. Die Gruppenphase im Herbst hatten sie unbesiegt überstanden.