Real schlägt PSG 3:1

Liveticker

Die Königlichen dürfen weiter vom Hattrick in der Champions League träumen


Dank Cristiano Ronaldo hat Real Madrid weiter Chancen auf den Titelhattrick in der Champions League. Der Titelverteidiger setzte sich im Achtelfinal-Hinspiel der Giganten gegen Paris St. Germain 3:1 (1:1) durch und hat für das Rückspiel am 6. März eine gute Ausgangsposition.

Ronaldo (45./Foulelfmeter, 83.) drehte die Partie mit einem Doppelschlag, nachdem Adrien Rabiot die Gäste in der 33. Minute in Führung gebracht hatte. Marcelo erhöhte in der 86. Minute noch auf 3:1.