Blech für ÖSV-Adler im Teambewerb

Liveticker

Großer Rückstand auf die Medaillen – Gold geht an Norwegen vor Deutschland


Die österreichischen Skispringer konnten am Montag im Teambewerb nicht überraschen, Als Außenseiter in den Bewerb gestartet, blieb für die ÖSV-Adler Michael Hayböck, Gregor Schlierenzauer, Stefan Kraft und Manuel Fettner hinter Norwegen, Deutschland und Polen nur der vierte Platz.

Österreichs Top-Gespann im Zweierbob Maier/Sammer belegte den achten Rang. Aufgezeigt hat unterdessen Snowboarderin Anna Gasser. In der Qualifikation zum Big-Air-Finale zeigte die Kärntnerin ihr ganzen Können und qualifizierte sich souverän für das Finale am Freitag.