Bayern schlägt Dortmund 2:1

Liveticker

Die Münchner mussten in einer hektischen Schlussphase aufgrund eigener Nachlässigkeiten noch zittern


Bayern München hat mit einer über weite Strecken überzeugenden Leistung im deutschen Klassiker dem Erzrivalen Borussia Dortmund die Grenzen aufgezeigt und ist ins Viertelfinale des DFB-Pokals eingezogen. Der lange deutlich überlegene Rekordcupsieger zeigte beim 2:1 (2:0) phasenweise einen Klassenunterschied auf, musste in einer hektischen Schlussphase aufgrund eigener Nachlässigkeiten aber noch zittern.