Letzte TV-Debatte: "Diesen Wahlkampf hätten wir uns sparen können"

Liveticker

Im ORF trafen am Donnerstag ein allerletztes Mal alle Spitzenkandidaten aufeinander


Nach mehr als 50 TV-Duellen, Diskussionen und Elefantenrunden trafen am Donnerstag ein letztes Mal vor der Nationalratswahl die Spitzenkandidaten aufeinander. Neos-Chef Matthias Strolz, Grünen-Frontfrau Ulrike Lunacek, FPÖ-Chef Heinz-Christian Strache, ÖVP-Obmann Sebastian Kurz sowie Kanzler und SPÖ-Chef Christian Kern hatten noch einmal die Möglichkeit, einem großen TV-Publikum ihre Botschaften, Programminhalte und Wahlversprechen zu präsentieren.

Listengründer Peter Pilz hatte nicht teilgenommen, da der ORF die Einladung zu den Konfrontationen von einem bestehenden Parlamentsklub abhängig macht. Pilz und seine abgeworbenen Abgeordneten sind derzeit fraktionslos. (red, 12.10.2017)