ÖFB-Frauen verschießen vier Elfer

Liveticker


Österreich hat das Finale der Fußball-Frauen-EM in den Niederlanden verpasst. Die ÖFB-Auswahl verlor am Donnerstagabend in Breda nach torlosen 120 Minuten erst im Elfmeterschießen 0:3 gegen Dänemark. In der Anfangsphase hatte Sarah Puntigam einen Handelfmeter verschossen. Auch in der Entscheidung scheiterten dann alle drei ÖFB-Schützinnen.

Dänemark steht erstmals in einem EM-Finale und trifft am Sonntag (17 Uhr) in Enschede auf die Niederlande. Die EM-Gastgeberinnen schlugen England 3:0 (1:0).