Glawischnig-Nachfolge: Felipe soll Grünen-Chefin, Lunacek Spitzenkandidatin werden

Liveticker

Der erweiterte Bundesvorstand der Grünen tagt in Salzburg


Die Grünen stellen am Freitag die Nachfolge Eva Glawischnigs an der Spitze der Grünen Bundespartei vor. Derzeit feilt der erweiterte Bundesvorstand der Grünen noch an einer Lösung. Als wahrscheinlich gilt eine Trennung der Funktionen.

Ab 14 Uhr soll es eine Pressekonferenz geben, auf der die Ergebnisse der Debatte verkündet werden. DER STANDARD berichtet live, sobald die Pressekonferenz beginnt. (red)