ÖVP bleibt in Graz auf Platz eins, KPÖ auf Platz zwei

Liveticker

ÖVP gewinnt vier Prozent dazu – KPÖ bleibt auf Platz Zwei – Koalition zwischen ÖVP und FPÖ rechnerisch möglich


Graz – Am Sonntag wählte Graz den Gemeinderat neu. Die ÖVP bleibt mit Bürgermeister Siegfried Nagl am ersten Platz. Er wird sich den Koalitionspartner aussuchen können, auch eine Koalition mit der FPÖ wird sich ausgehen. Die KPÖ erreicht ihr Wahlziel und bleibt auf Platz zwei. DER STANDARD berichtete live. (5.2.2017)