Thiem nach vier Sätzen gegen Paire im Achtelfinale

Liveticker

Dominic Thiem gewinnt gegen den Franzosen Benoit Paire in vier Sätzen und steigt auf


Mit Dominic Thiem hat nach sechs Jahren wieder ein Österreicher das Einzel-Achtelfinale bei den Australian Open erreicht. Der 23-jährige Niederösterreicher bezwang am Donnerstag den Franzosen Benoit Paire nach 2:23 Stunden mit 6:1,4:6, 6:4, 6:4 und musste wie schon in den Runden zuvor über vier Sätze gehen. Im Achtelfinale trifft Thiem (ATP-Nr.8) nun auf den Belgier David Goffin (ATP-Nr. 11).

Das letzte Mal stand im Jahr 2011 mit Jürgen Melzer ein Österreicher im Achtelfinale von Melbourne. Für Thiem ist es das insgesamt vierte Achtelfinale bei einem Major nach den US Open (2014 und 2016) sowie den French Open (2016, Halbfinale).