Thiem verliert in Sydney überraschend gegen Evans

Liveticker

Der Österreicher unterlag dem Briten Daniel Evans im Kampf um den Einzug ins Halbfinale von Sydney


Dominic Thiem ist seiner Nummer-eins-Setzung beim ATP-Turnier in Sydney nicht gerecht geworden. Der 23-jährige Niederösterreicher verlor nach viel zu vielen Fehlern in den Sätzen zwei und drei gegen den aufstrebenden Briten Daniel Evans nach 2:02 Stunden mit 6:3, 4:6, 1:6.

Thiem wird damit seine unmittelbare Vorbereitung auf die am Montag beginnenden Australian Open in Melbourne früher beginnen. Der Weltranglisten-Achte fährt nach seinen zwei Vorbereitungsturnieren in Brisbane und Syndey mit je zwei Siegen und Niederlagen zum ersten Saisonhöhepunkt.