Sarrazin holt Sieg im Parallel-RTL

Liveticker

Franzose mit dem überraschenden Sieg in Alta Badia – Hirscher schon in Runde eins draußen


Der Franzose Cyprien Sarrazin hat am Montagabend überraschend den Parallel-Riesentorlauf in Alta Badia gewonnen. Der 22-Jährige setzte sich im Finale gegen den Schweizer Carlo Janka durch und feierte damit seinen ersten Weltcup-Sieg. Dritter wurde der norwegische Vorjahressieger Kjetil Jansrud. Als bester Österreicher landete Philipp Schörghofer auf dem elften Platz.