Salzburg vs. Schalke 2:0, Pilsen vs. Austria 3:2, Rapid vs. Bilbao 1:1

Liveticker

Die Austria vergeigt einen 2:0-Vorsprung in Überzahl bei Pilsen und scheidet aus. Rapid mit versöhnlichem 1:1 gegen Bilbao, Salzburg schlägt Schalke


Die Austria hat den Aufstieg in das Sechzehntelfinale der Europa League verpasst. Bei Viktoria Pilsen gab die Elf von Thorsten Fink am Donnerstag eine 2:0-Führung durch Raphael Holzhauser (19.) und Lukas Rotpuller (40.) in Überzahl noch aus der Hand, unterlag schließlich 2:3 (2:1) und beendete die Gruppe E auf dem vierten und letzten Platz.

Rapid hat sich versöhnlich verabschiedet. Die Hütteldorfer holten im Allianz-Stadion vor 21.500 Zuschauern gegen Athletic Bilbao ein gerechtes 1:1. Die Hütteldorfer beendeten die Gruppe F mit sechs Punkten, Bilbao war schon vor der Partie als Aufsteiger festgestanden.

Meister Salzburg hat den Bewerb mit einem 2:0 (1:0) über Schalke 04 beendet. U21-Kicker Xaver Schlager (22.) mit seinem ersten Pflichtspieltor für die Bullen und Josip Radosevic (94.) trafen für die in puncto Aufstieg schon vor Anpfiff chancenlosen Gastgeber. Salzburg beendete die Gruppe I auf Platz drei vor Nizza, aber hinter Schalke und Krasnodar.