Carlsen schlägt Karjakin und bleibt Weltmeister

Liveticker


Magnus Carlsen besiegte am Mittwochabend in New York seinen Herausforderer Sergej Karjakin in der 13. Partie

Nach zwölf Begegnungen in New York, nach denen jeweils ein Sieg und zehn Remis zu Buche standen, hat Weltmeister Magnus Carlsen seinen Herausforderer Sergej Karjakin am Mittwochabend im Finale bezwingen können.

DaRauch und QBeast führten gemeinsam mit Anatol E. Vitouch durch das Finale

DaRauch, der eigentlich Clemens Rauch heißt, ist langjähriger User auf derStandard.at und hatte gleich auch einen Freund ins Boot geholt: Fabian Matt a. k. a. QBeast, Fide-Meister aus Österreich, der aus der Bundesliga jede Menge Schacherfahrung mitbringt und bei ELO 2.300 hält. STANDARD-Experte Anatol E. Vitouch berichtete live aus New York.