Erste Liganiederlage für Rapid im Allianz-Stadion

Liveticker

Austria beendet Derby-Serie von Rapid und gewinnt 2:0 in Hütteldorf


Ausgerechnet im 319. Wiener Fußball-Derby hat Rapid die erste Bundesliga-Heimniederlage im Allianz Stadion kassiert.

Die Grün-Weißen mussten sich am Sonntag der Austria 0:2 (0:1) geschlagen geben und verloren zudem Stefan Schwab und Stephan Auer wegen Verletzungen.

Für die Austria war es der 116. Derby-Sieg insgesamt und der erste in Hütteldorf seit dem 17. Februar 2013 (2:1).

SK Rapid Wien – FK Austria Wien 0:2 (0:1)
Wien, Allianz Stadion, 26.300 (ausverkauft), SR Lechner.

Tore:
0:1 (37.) Holzhauser (Elfmeter)0:2 (48.) Grünwald

Rapid: Strebinger – Pavelic, Sonnleitner, M. Hofmann, Auer (57. Schrammel) – Mocinic, Schwab (45.+1 Szanto) – Schaub, Murg, Traustason (52. Kvilitaia) – Joelinton

Austria: Hadzikic – Larsen, Rotpuller, Filipovic, Martschinko – Serbest, Holzhauser (66. Prokop) – Venuto (74. Tajouri), Grünwald, Pires (86. Stronati) – Kayode

Gelbe Karten: Sonnleitner bzw. Filipovic, Larsen