Atlético Madrid schlägt die Bayern mit 1:0

Liveticker

Wie in der letzten Saison setzen sich erneut die Spanier durch und gewinnen auch ihr zweites Gruppenspiel


Bayern München hat am zweiten Spieltag der Champions League bei Atlético Madrid mit 0:1 (0:1) verloren. Der Belgier Yannick Carrasco (35.) traf zum Sieg für den Vorjahresfinalisten, an dem die Münchner seinerzeit im Halbfinale gescheitert waren. Für die Bayern war es die erste Niederlage unter dem neuen Trainer Carlo Ancelotti.

Atletico Madrid – Bayern München 1:0 (1:0)
Zuschauer: 48.200

Tor: 1:0 Carrasco (35.)

Madrid: Oblak – Juanfran, Godin, Savic, Filipe Luis – Gabi, Saul – Carrasco (72. Gameiro), Koke – Torres (79. Gaitan), Griezmann (90.+2 Thomas). – Trainer: Simeone

München: Neuer – Lahm, Jerome Boateng (62. Hummels), Martinez, Alaba – Vidal – Alonso, Thiago (66. Kimmich) – Thomas Müller (59. Robben), Lewandowski, Ribery. – Trainer: Ancelotti

Schiedsrichter: Szymon Marciniak (Polen)

Gelbe Karten: Saul bzw. Lahm, Thiago, Jerome Boateng, Vidal

Erweiterte Statistik (Quelle: deltatre):

Torschüsse: 15:14

Ecken: 4:6

Ballbesitz: 37:63 Prozent

Zweikämpfe: 101:88