Admira vs. Liberec 1:2, Austria verliert, Rapid 0:0

Liveticker

Die Austria verliert ihr Heimspiel gegen Spartak Trnava mit 0:1, Rapid mit 0:0 bei Schodsina in Weißrussland


Für die österreichischen Vereine begann die dritte EL-Quali-Runde unterschiedlich. Während sich Rapid bei Schodsina in Weißrussland mit einem 0:0 eine passable Ausgangslage verschaffte, ist die Austria nach einer 0:1 Heimniederlage gegen Spartak Trnava schon gehörig unter Druck. Die Admira ist nach einem Marathonmatch, das wegen dreier Flutlichtausfälle eine Bruttospielzeit von 2:45 Stunden erreichte, nahezu auf verlorenem Posten, die Südstädter unterlagen zuhause 1:2 gegen Slovan Liberec.

Europa-League-Qualifikation, 3. Runde, Hinspiele

Admira Wacker Mödling – Slovan Liberec 1:2 (1:1)
BSFZ-Arena, 2.250 Zuschauer, SR Özkahya (TUR, wegen Verletzung ersetzt durch Palabiyik, TUR, 46.)

Admira: Kuttin – Zwierschitz, Strauss, Wostry, Ebner – Lackner, Toth (58. Vastic) – Sax, Knasmüllner, Bajrami (58. Spiridonovic) – Starkl

Liberec: Dubravka – Coufal, Hovorka, Pokorny, Sykora – Bartl (79. Nitriansky), Breite – Sevcik, Folprecht, Vuch (87. Navratil) – Komlitschenko (60. Baros)

Rote Karte: Vastic (90./Tätlichkeit)

Gelbe Karten: Toth, Vastic, Strauss bzw. Breite

Torpedo Schodsina – SK Rapid Wien 0:0
Schodsina, Torpedo-Stadion, 4.000 Zuschauer, SR Arnason (ISL)

Schodsina: Fomitschew – Imerekow, Klopotski, Lutsewitsch, Tschelijadinski, Pankowets – Demidowitsch (91. Belewitsch), Chachaturijan, Schapowal, Afanasiew (87. Scherbo) – Sagijnailow (71. Golenkow)

Rapid: Novota – Pavelic, Schößwendter, Dibon, Schrammel – Grahovac, Schwab – Murg (85. Mocinic), Schaub, Schobesberger (70. Traustason) – Joelinton

Gelbe Karten: keine bzw. Grahovac

FK Austria Wien – Spartak Trnava 0:1 (0:0)
Ernst-Happel-Stadion, 6.850 Zuschauer, SR Tudor (ROU)

Tor: 0:1 (46.) Tambe

Austria: Almer – Larsen, Rotpuller, Filipovic, Martschinko – Holzhauser, Serbest – Venuto, Kehat (61. Grünwald), Pires (72. Tajouri) – Kayode (85. Friesenbichler)

Spartak: Jakubech – Kadlec, Gressak, Godal, Hornik – Bello, Sloboda – Schranz, Halilovic (61. Jirka), Mikovic (88. Yao) – Tambe (72. Paukner)

Gelbe Karten: keine bzw. Sloboda, Godal, Halilovic, Tambe, Kadlec, Schranz, Yao