Austria schießt St. Pölten in 96. Minute k. o.

Liveticker

Violett profitiert schlussendlich von einem kapitalen Fehler von Goalie Riegler und gewinnt eine schwer umkämpfte Partie beim Aufsteiger


Bundesliga, 1. Runde, Sonntag

SKN St. Pölten – FK Austria Wien 1:2 (0:1)
NV-Arena, 7.400 Zuschauer, SR Schüttengruber

Torfolge:
0:1 (45.+2) Kayode
1:1 (80.) Hartl
1:2 (90.+6) Tajouri

St. Pölten: Riegler – Dober, Huber, Heerings, Grasegger – Stec (63. Schütz), Brandl (77. Ambichl), Mader, M. Hartl – Thürauer – Segovia (57. Luckassen)

Austria: Almer – De Paula, Rotpuller, Filipovic, Martschinko – Serbest, Holzhauser (87. Friesenbichler) – Venuto, Kehat (64. Grünwald), Pires (84. Tajouri) – Kayode

Gelbe Karten: Stec, Heerings, Dober, Luckassen, Schütz bzw. Venuto, Grünwald, Filipovic, Kayode