Live-Ticker: Deutschland mit 3:0 locker weiter

Liveticker

Das Team von Joachim Löw lässt überhaupt keine Zweifel über den Sieger zu und schlägt die Slowakei sicher mit 3:0


Deutschland steht bei der Fußball-Europameisterschaft nach einer souveränen Leistung im Viertelfinale. Die Mannschaft von Joachim Löw setzte sich am Sonntag in Lille im Achtelfinale gegen die Slowakei mit 3:0 (2:0) durch und trifft nun am Samstag in Bordeaux auf den Sieger der Montag-Partie Italien – Spanien.

In einem Testspiel am 29. Mai hatten die Slowaken in Augsburg noch mit 3:1 gewonnen, als es ernst wurde, hatten sie der DFB-Elf aber ganz wenig entgegenzusetzen. In einem extrem einseitigen Spiel erzielten Jerome Boateng (8.), Mario Gomez (43.) und Julian Draxler (63.) die Tore für Deutschland.

Fußball-EM 2016, Achtelfinale: Deutschland – Slowakei 3:0 (2:0). Lille, Stade Pierre Mauroy, 44.312, SR Marciniak (POL).

Tore: 1:0 ( 8.) Boateng

2:0 (43.) Gomez

3:0 (63.) Draxler

Deutschland: Neuer – Kimmich, Hummels, Boateng (72. Höwedes), Hector – Khedira (76. Schweinsteiger), Kroos – Müller, Özil, Draxler (72. Podolski) – Gomez

Slowakei: Kozacik – Pekarik, Skrtel, Durica, Gyömber (84. Salata) – Kucka, Hrosovsky, Skriniar, Hamsik, Weiss (46. Gregus) – Duris (64. Sestak)

Anmerkung: Özil scheitert mit Elfmeter an Kozacik (13.).

Gelbe Karten: Kimmich, Hummels bzw. Skrtel, Kucka